Schweden feiert mit Prinzessin Madeleine & Co. So wird die Taufe von Prinz Nicolas

Am 11. Oktober wird der jüngste Sohn von Prinzessin Madeleine und Chris O'Neill in Stockholm getauft. SI online hat alle Details zum grossen Fest für den kleinen Prinzen Nicolas.
Chris O'Neill Prinzessin Madeleine mit Baby Prinz Nicolas
© Brigitte Grenfeldt, Kungahuset.se

Das erste offizielle Foto des Prinzen mit seinen Eltern.

DER ABLAUF
Zwischen 11 und 12 Uhr am Sonntag, 11. Oktober, treffen die Gäste auf Schloss Drottningholm ein. Vier Monate nach seiner Geburt im Juni wird Prinz Nicolas um 12 Uhr in der königlichen Kapelle getauft. Genau wie seine grosse Schwester Leonore, 1, im Mai 2014. Den Segen erhält der Kleine von Erzbischöfin Antje Jackelén. Im Anschluss an die Taufe laden die Grosseltern des Täuflings - König Carl Gustaf, 69, und Königin Silvia, 71, - zum Essen mit der Familie.

DIE GÄSTE
Eigentlich wollten Prinzessin Madeleine, 33, und Chris O'Neill, 41, die Taufe ihres Kindes im privaten Rahmen durchführen. Im engsten Familienkreis mit einigen Freunden. Trotzdem sind laut schwedischen Medien auch offizielle Vertreter des Volkes anwesend. Und: Entgegen ersten Informationen, wird die Zeremonie in der Kapelle im schwedischen Fernsehen übertragen, wie der Palast auf seiner Website mitteilt.

DIE TAUFPATEN
Offiziell bestätigt ist noch nichts, aber ein Name steht ganz hoch im Kurs: Prinz Carl Philip, 36, der ältere Bruder von Madeleine. Es hat Tradition, dass unter den Taufpaten Mitglieder aus der Familie sind. Bei Nicolas' Schwester Leonore gehörte Prinzessin Victoria, 37, zu den Paten. Die wiederum hat für die Taufpatenschaft ihrer Tochter Estelle, 3, auf Bruder Carl Philip gesetzt.

DIE TRADITION
Prinz Nicolas wird traditionell im gleichen weissen Kleidchen wie seine Schwester Leonore und Cousine Estelle getauft. Seit 100 Jahren ist das Taufkleid in Familienbesitz - als nächstes dürfte der Nachwuchs von Victoria darin getauft werden, die Kronprinzessin bestätigte Anfang September ihre zweite Schwangerschaft.

DER BLICK ZURÜCK
So schön war die Taufe von Prinzessin Leonore letztes Jahr:

Auch interessant