Royals enthüllen Namen So heisst Prinzessin Madeleines zweites Kind

Am Montag kam das Baby, am Dienstag zeigt der schwedische Hof das erste Foto und am Mittwoch verraten sie, wie der Kleine von Prinzessin Madeleine und Chris O'Neill heisst. König Carl Gustaf dürfte sich über die Namensgebung ganz besonders freuen.
Prinzessin Madeleine nicht mehr schwanger Geburt Baby Sohn Name
© Dukas/Dana Press

Das ist er, der Kleine von Prinzessin Madeleine.

Eine Aufgabe, die König Carl Gustaf, 69, wohl mit grosser Freude und noch grösserem Stolz erfüllte: Am Mittwochabend verkündete er den Namen, seines dritten Enkelkindes. «Er trägt den Vornamen Nicolas Paul Gustaf. Sein Rufname lautet Nicolas», sagte er an der Seite von Kronprinzessin Victoria, 37.

Seine jüngste Tochter, Prinzessin Madeleine, 33, brachte am Montagnachmittag den kleinen Jungen zur Welt - für die 33-Jährige und ihren Mann Chris O'Neill, 40, ist es das zweite Kind. Prinzessin Leonore kam im Februar 2014 zur Welt. Damals noch in New York. Nicolas wurde in Madeleines Heimat, in Stockholm geboren. Nur zwei Tage nach der Traumhochzeit von Madeleines Bruder Prinz Carl Philip und seiner Sofia, 30. Hätte es Nicolas eiliger gehabt und wäre er während der Feierlichkeiten gekommen, wäre der Hof vorbereitet gewesen: Ein Krankenwagen stand allzeit bereit.

Wie der König am Mittwoch vor dem Kabinett weiter bekannt gab, trägt der kleine Prinz den Titel des Herzogs von Angermanland, einem Gebiet in Mittelschweden.

Auch interessant