Royal-Auswanderung ist schon in vollem Gange Madeleine und Chris sagen Schweden wieder Adjö!

Kaum sind sie von New York nach Stockholm gezogen, verabschieden sich Prinzessin Madleine und ihr Gatte schon wieder. Sie wandern mit ihren Kindern nach England aus - Chris O'Neill ist sogar schon dort.
Prinzessin Madeleine News schwanger Umzug Schweden Chris O'Neill
© Dukas

Prinzessin Madeleine und Chris O'Neill ziehen wieder um. Ihr nächster Wohnort: London.

Wie lange mussten die Schweden darauf warten, dass die verlorene Prinzessin ihrer Wahlheimat New York den Rücken kehrt und endlich in die Heimat zurückkommt! Im Februar diesen Jahres war es endlich so weit - doch die Freude über Madeleines, 32, Comeback währte nur von kurzer Dauer. Die schwangere Prinzessin wird mit ihrem Ehemann Chris O'Neill, 40, Töchterchen Leonore, 1, und dem noch ungeborenen Nachwuchs Stockholm demnächst wieder verlassen. Nächster Wohnort: England. Madeleines Gatte soll sogar schon dort angemeldet sein.

«Die Familie wird nach Grossbritannien ziehen, Chris hat dort seine geschäftlichen Hauptaktivitäten», bestätigt die Sprecherin des Königshofes, Margaret Thorgren, gegenüber der schwedischen Zeitung «Expressen». Chris sei bereits in England gemeldet und bereite dort «das neue Zuhause für die Familie» vor. Im Moment suche er nach einer Bleibe in London oder Umgebung. Madeleine und die Kinder - das Baby soll im Juni zur Welt kommen - würden ihm im Herbst folgen.

Die Palastsprecherin betont, dass das schon immer so geplant gewesen sei. «Bereits im Dezember sagten wir, dass die Wohnung im könglichen Hof nur eine temporäre Lösung ist. Es war geplant, dass die ganze Familie weiterziehen würde», so Thorgren. Im Februar klang das allerdings noch ganz anders: «Stockholm ist der Lebensmittelpunkt der Familie. Jetzt und auch in Zukunft», hiess es damals, als sich Madeleine offiziell in Stockholm angemeldet hatte.

Was für Madeleine ein erneuter Abschied ist, bedeutet für ihren Mann Chris indes ein Nauchhausekommen: Seine Mutter Eva O'Neill lebt ebenfalls in London. Leonore und ihr kleines Geschwisterchen werden also auch in der neuen Heimat eine Grossmutter ganz in der Nähe haben.

Im Dossier: Alles über den schwedischen Königshof

Auch interessant