Das Schweden-Baby ist da! Prinzessin Madeleine ist zum dritten Mal Mama

Kurz nach der Geburt verkündete der Schwedische Hof die frohe Botschaft bereits über Facebook: Prinzessin Madeleine ist jetzt dreifache Mutter. In der Nacht auf Freitag um 00:41 Uhr brachte die schwedische Prinzessin ein gesundes Mädchen zur Welt.
Prinzessin Madeleine von Schweden ist zum dritten Mal schwanger
© Dukas

Alles verlief wie geplant: In Stockholm brachte Prinzessin Madeleine ihr drittes Kind zur Welt.

Die schwedische Königsfamilie wächst und wächst. Jetzt verkündete der Königshof den neusten Zuwachs: Prinzessin Madeleine, 35, hat heute ihr Baby zur Welt gebracht. Es ist ein Mädchen! Gemäss einer Mitteilung auf Facebook sei die Kleine um 00:41 Uhr zur Welt gekommen.

Bereits im Februar reiste die jüngste Tochter von König Carl XVI. Gustaf, 71, und Königin Silvia, 74, für die anstehende Geburt nach Schweden - eigentlich wohnt sie zusammen mit ihrem Mann Chris O'Neill, 43, in London. Im Kreise der Familie genoss die schwedische Prinzessin nochmals eine Auszeit.

Name noch nicht bekannt

Madeleine von Schweden und Chris O'Neill sind seit 2013 verheiratet und haben bereits zwei Kinder: Prinzessin Leonore kam im Februar 2014 zur Welt, nur eineinhalb Jahre später folgte Prinz Nicolas, 2. Wie sehr die Kinder dem Paar bisher den Schlaf raubten, darüber sprach Chris O'Neill erst vor kurzem in einem exklusiven Interview. Mit drei Kindern wird das bestimmt nicht anders.

prinzessin madeleine chris o neill familie
© Getty Images

Von links: Chris O'Neill, Prinzessin Leonore, Prinzessin Madeleine, Prinz Nicolas.

Der Name ist bislang noch nicht publik. Lange warten muss man aber wohl nicht: Traditionell verkündet der schwedische König den Namen innert weniger Tage vor dem schwedischen Kabinett, und bald darauf wohl auch auf Facebook.

Auch interessant