Prinz Harry Qual der Wahl zwischen Pippa und Chelsy

Beide standen sie ihren Geschwistern bei der Hochzeit bei, beide wollten sie sich im Hintergrund halten und beide fielen doch auf: Nach der Royal Wedding spricht die ganze Welt von Prinz Harry und Pippa Middleton. Sie mauserten sich zu den heimlichen Stars der Trauung von Prinz William und Catherine - und fanden offenbar gefallen aneinander. Wenn da nur nicht noch Harrys Ex-Freundin Chelsy Davy wäre.

Das wäre wirklich wie im Märchen: Der britische Prinz William, 28, heiratet die einst bürgerliche Catherine Middleton, 29. Und an deren Hochzeit verliebt sich sein kleiner Bruder in ihre kleine Schwester. Kaum sind Will und Kate unter der Haube, spielt die Welt nun verrückt in Sachen Prinz Harry, 26, und Pippa Middleton, 27. Während der royalen Hochzeit standen die beiden ihren Geschwistern als Trauzeugen zur Seite - und fielen dabei positiv auf. Nicht umsonst trägt Pippa neuerdings den Titel «Her Royal Hotness».

Klar, liegen Spekulationen über ein mögliches Techtelmechtel der beiden nahe: Während der wilden Hochzeitsparty sollen sich Harry und Pippa näher gekommen sein. Gemäss der britischen «Sun» habe er sie mit Komplimenten überhäuft: «Du siehst heute wirklich unglaublich schön aus!»

Dabei war doch Chelsy Davy, 25, Harrys offizielle Begleitung. Sie ist eine gute Freundin von Pippa und zudem die On-Off-Liebe von Harry. Dass sie bei der Hochzeit dabei war, ist für einen guten Freund bezeichnend, wie er der «Daily Mail» sagt: «Chelsy und Harry sind wieder zusammen!» Gemäss dem Blatt soll sie sich allerdings seit vergangenem Freitag sicher sein, wie ihre Zukunft mit Harry nicht aussehen soll. «Auf keinen Fall werde ich so heiraten. Das ist kein Leben für mich», habe Chelsy nach der Hochzeit gesagt. Somit dürfte sie bei Harry aus dem Rennen sein. Und auch bei Pippa stehen seine Chancen schlecht: Denn diese ist seit längerem mit Alex Lourdon zusammen, und soll nach der Traumhochzeit ihrer Schwester Kate sogar bereits die eigene Trauung in Erwägung ziehen.

Alles zur Liebe und zur Hochzeit von Prinz William und Herzogin Catherine - im Dossier auf SI online.

Auch interessant