Prinzessin Victoria Räumt Carl Gustaf jetzt den Thron für sie?

Seit Schwedens König Carl Gustaf mit seinem Sex-Skandal in der Öffentlichkeit steht, serbelt sein Ruf beim Volk. Erste Spekulationen über eine Abdankungen kursieren - Kronprinzessin Victoria könnte schon bald Königin sein.
Bei ihrer Hochzeit gab's Küsschen von König Carl Gustaf für Kronprinzessin Victoria - folgt bald auch der Thron?
© Dukas Bei ihrer Hochzeit gab's Küsschen von König Carl Gustaf für Kronprinzessin Victoria - folgt bald auch der Thron?

Sexorgien und mafiöse Seilschaften: Im kürzlich veröffentlichten Skandalbuch über König Carl Gustaf von Schweden kommt der 64-Jährige Monarch gar nicht gut weg. Während seine Tochter, Kronprinzessin Victoria, 33, mit ihrem Ehemann Daniel Westling, 37, im Hoch schwelgt, stürzt über dem Königs-Ehepaar Carl Gustaf und Silvia die Decke ein.

Halb Europa kennt mittlerweile intimste Details aus dem Privatleben ihres Königs, brühwarm erzählt durch seine angebliche Ex-Gespielin Camill Henemark, 46. Die Folgen für den Monarchen könnten schwerwiegen sein. Wie die «Bild» berichtet, könnte eine Abdankung bereits bevorstehen: «Verliert der Monarch die Zustimmung des Volkes, könnte er seine Amtsgeschäfte abgeben.

Nach der schwedischen Thronfolge würde Kronprinzessin Victoria dann zum Zuge kommen. Seit ihrer Hochzeit mit dem bürgerlichen Westling sind ihr die Sympathien des Volkes sicher. Zur angeblichen Sex-Affäre sowie zu einem möglichen Rücktritt schweigt der Schwedische Hof aber nach wie vor.

Auch interessant