Prinz George & Co. Geldsorgen? Nicht bei den reichsten Kindern der Welt

Sie sind mit einem goldenen Löffel im Mund geboren, baden im Luxus und müssen sich um finanzielle Dinge absolut keine Sorgen machen. Suri Cruise, Blue Ivy und Zachary Furnish-John bekommen fast jeden Wunsch von den Augen abgelesen. Eine Barbie im Wert von 70'000 Franken oder eine eigene Wohnung? Kein Problem. Schliesslich sind das Peanuts in den Augen der berühmten Eltern.

Diamantenbesetzte Rasseln, ein Pferd zum Geburtstag oder gar eine eigene Imbissbude: Die Kinder der Stars werden einfach verwöhnt. Die britische Zeitung «The Sun» hat durchgerechnet, welche sechs Sprösslinge am meisten Geld besitzen.

PLATZ 1
Die Tochter von Katie Holmes, 35, und Tom Cruise, 51, braucht sich um ihre Zukunft absolut keine Sorgen zu machen. Suri Cruise hat alles, was sie sich nur wünschen kann. Und damit sind nicht nur Spielsachen gemeint. Der Kleiderschrank der Siebenjährigen ist mit Mode im Wert von 2.2 Millionen Franken gefüllt. Und als ob das noch nicht genug wäre, hat sie zu ihrem letzten Geburtstag ein Baumhaus im Wert von 88'000 Franken geschenkt bekommen.

PLATZ 2
Der kleine Spross von Profi-Kicker Wayne Rooney, 28, und Model Coleen, 27, ist erst vier Jahre alt. Dennoch besitzt Kai Rooney bereits eine eigene Imbissbude! Die steht im Garten des vier Millionen teuren Elternhauses in England. Der kleine Rooney kann dort seine Freunde einladen und ihnen Pommes und Hamburger servieren. Ein Traum für wohl jeden Buben! Auch wenn er dafür mit seinen vier Jahren noch etwas zu jung zu sein scheint...

PLATZ 3
Normale Menschen sparen ein halbes Leben lang auf ein eigenes Appartement. Doch Zachary Furnish-John ist im zarten Alter von drei Jahren bereits Besitzer einer 1.8 Millionen Franken teuren Wohnung in Los Angeles. Seine Eltern, Sir Elton John, 66, und David Furnish, 51, sind zudem Eigentümer des Nachbarhauses, das satte sieben Millionen Franken wert ist.

PLATZ 4
Das Kinderzimmer der zweijährigen Blue Ivy Carter ist eine Wucht. Der Inhalt: rund 900'000 Franken teuer! Wie andere Kinder in ihrem Alter hat die Tochter von Beyoncé und Jay-Z Freude an Barbiepuppen - nur, dass ihre mit echten Diamanten im Wert von 74'000 Franken besetzt sind. Den zweiten Geburtstag der Kleinen werden zumindest ihre Eltern wohl nie vergessen: Laut Tmz.com hat das berühmte Paar einen Dschungel-Park angemietet, in dem ihr kleiner Sprössling mit Lemuren, Pinguinen und Kängurus feiern durfte. Und das Geburtstagsgeschenk? Ein eigenes Pferd.

PLATZ 5
Prinz George ist erst ein halbes Jahr alt. Doch was die Aufmerksamkeit angeht, wäre er als berühmtestes Baby Englands wohl auf Platz eins. Doch auch an Reichtum mangelt es dem Sohn von Prinz William, 31, und Herzogin Catherine, 32, nicht. Alleine der Kinderwagen, in dem der Urenkel von Queen Elizabeth, 87, herumkutschiert wird, ist über 2000 Franken wert. Nicht zu vergessen, dass er in einem Schloss aufwächst und in ferner Zukunft König von England wird.

PLATZ 6
Dieses Zwillingspärchen kennt keine Geldsorgen! Emme und Max Muniz, die Kinder von Jennifer Lopez, 44, und Marc Anthony, 45, sind es gewohnt, im Luxus zu baden. Bereits als Babys hatten sie Rasseln, die mit Diamanten besetzt waren. Inzwischen sind die Geschwister, deren Eltern seit 2012 geschieden sind, fünf Jahre alt.

Auch interessant