Texanerin feiert mit Rapper Pitbull und Nick Jonas 6-Millionen-Dollar-Party zum 15. Geburtstag

Maya Henry ist eigentlich ein ganz normales Mädchen, wenn da nicht die Millionen ihres Herrn Papa wären. Zu ihrem 15. Geburtstag schenkte er ihr ein rauschendes Fest, das kaum zu überbieten ist.

Können Sie sich noch an Ihren 15. Geburtstag erinnern? Vermutlich haben Sie ein paar Freunde zu sich eingeladen, es gab eine von Mama selbstgemachte Torte mit Kerzen zum Ausblasen, Sie durften ein paar Geschenke auspacken und haben vielleicht auch noch ein paar Spiele gespielt? Aber das wars dann auch schon.

Auch die Texanerin Maya Henry feierte vor Kurzem ihren 15. Geburtstag. Doch der war alles andere als gewöhnlich: 600 geladene Gäste, die Location war eine 5000 Quadratmeter grosse Eventhalle in San Antonio, geschmückt wurde sie mit neun Meter hohen Kirschbäumen, die Geburtstagstorte war sechsstöckig. Die Hauptperson selbst trug ein massgeschneidertes Kleid des mexikanischen Designers Rolando Santana. Fürs Make-up war Visagist Patrick Ta zuständig, der schon für Kim Kardashian, 35, arbeitete. Doch damit nicht genug: Für die musikalische Unterhaltung stand nicht etwa ein unbekannter Provinz-DJ am Mischpult, es waren Rapper Pitbull, 35, und Nick Jonas, 23, die dem erlesenen Publikum einheizten. Die offiziellen Geburi-Fotos lieferte Donna Newman, zu deren Klienten Matt Damon, 45, und First Lady Michelle Obama, 52, zählten.

Die 6-Millionen-Dollar-Party ermöglicht hat ihr Papa Thomas, ein gebürtiger Deutscher und erfolgreicher Anwalt. Gemäss der «Daily Mail» sagt er: «Ihre Mutter und ich wollten ihr zu ihrem Übergang ins junge Erwachsenenalter einfach eine unvergessliche Nacht bereiten. Wir sind so aufgeregt, was die Zukunft für Maya bereithält.» Seine Tochter sei so intelligent und habe schon jetzt so viel erreicht. Zum Beispiel 18'000 Fans, die ihr auf Instagram folgen und Zeuge davon sind, welche Stars und Bekanntheiten sie schon getroffen hat: Justin Bieber, 22, und Namensvetter Timberlake, 35, gehören genauso dazu wie US-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton, 68. 

Auch interessant