Rob Kardashian und Blac Chyna heissen ihr Baby willkommen So schräg ist nur eine Kardashian-Geburt

Blac Chyna brachte vor den Augen von Freunden und Familie am Donnerstagabend Tochter Dream Renee zur Welt. Für alle Beteiligten eine wunderbare Gelegenheit, ihre Social-Media-Accounts mit herzigen Babyfötelis zu füllen.
Blac Chyna Tyga Wikipedia Instagram News
© Instagram

Hier stehen alle bereit für die Mannequin-Challenge. Dreimal dürfen Sie raten, wo Rob hinschaut.

Am Donnerstagabend durften Blac Chyna, 28, und Rob Kardashian, 29, ihr Mädchen Dream Renee auf der Welt willkommen heissen. Und wer sein Leben schon seit mehr als neun Jahren im Reality-TV zeigt, wie das die Kardashians tun, für den ist eine Geburt eine wahre Goldgrube: So soll auch jede Bewegung im Kreissaal mit TV-Kameras aufgezeichnet worden sein, wie «People» berichtet. Das Film-Material soll anschliessend in einer Spezial-Episode von «Rob & Chyna» gezeigt werden. 

Mannequin Challenge im Kreisssaal

Doch die Fans müssen sich für das Spektakel nicht einmal gedulden. Denn die Kardashians wären nicht die Kardashians, wenn sie nicht das ganze Ereignis bereits jetzt auf Social Media geteilt hätten. Blac Chyna postete auf Instagram anschliessend ein Video der Geburt, das sie und acht weitere Leute im Kreisssaal zeigti - und wie sie die «Mannequin Challenge» machen. 

 

Dream Team #mannequinchallenge

Ein von Blac Chyna (@blacchyna) gepostetes Video am

Ganz vorne mit dabei ist natürlich Familienoberhaupt Kris Jenner, 61, daneben Tokyo Toni, die Mama von Chyna, Corey Gamble, 36, der Freund von Kris Jenner, Chynas beste Freundin Paige, Papa Rob, und zwei Krankenschwestern - nicht zu vergessen der Kameramann des Videos. 

Ein regelrechter Besucher-Marathon

Doch wer denkt, dass den frischgebackenen Eltern und dem Baby nach den Strapazen der Geburt etwas Ruhe gegönnt wird, der kennt die Kardashians schlecht. Denn Khloé, 32, und Kourtney Kardashian, 37, sowie Scott Disick, 33, haben der neuen Familie bereits einen Besuch abgestattet. Auch Kylie Jenner, 19, die mit Chynas Ex und Vater ihres ersten Babys liiert ist, durfte ihre Nichte schon beäugen und ist hin und weg: «Ich kann nicht aufhören, sie anzuschauen. Sie ist mehr als schön, ein Traum» 

Chynas Busenfreundin Amber Rose, 33, durfte das Neugeborene auch schon halten und spielt mit ihrem Instagram-Post auf den Namen des Neuankömmlings an: «Ein Traum wird wahr!» 

 

A Dream come true #DreamKardashian

Ein von Amber Rose (@amberrose) gepostetes Foto am

Der Social-Media-Auftritt der kleinen Dream ist also schon fast vollkommen. Papi Rob teilte das erste Foto des Mädchens auf Instagram:

Und Mama Chyna, obwohl (noch) keine Kardashian, versorgte die Fans ganz Kardashian-Like auf Snapchat mit dem Baby-Update:

Blac Chyna Tyga Wikipedia Instagram
© Snapchat/blacchyna

Die einzige, die sich noch nicht zum Familienzuwachs geäussert hat ist Kim Kardashian, die sich seit dem Überfall in Paris aus den sozialen Medien zurückgezogen hat.

Auch interessant