Bruni & Sarkozy Rundum glücklich in ihren Badeferien

Weg vom Alltag, rein ins Badevergnügen: Noch immer plantschen Carla Bruni und ihr Mann Nicolas Sarkzy im Mittelmeer, während Carlas Babybauch von Stunde zu Stunde zu wachsen scheint.

Ehemann Nicolas Sarkozy, 56, hat sich eine Auszeit vom Politgeschäft in Paris genommen, um mit Carla Bruni, 44, gemeinsame Tage in ihrer Sommerresidenz in Südfrankreich zu verbringen. Dabei präsentiert sich Frankreichs Première Dame mit einem immer grösser werdenden Babybauch. Doch der erwartete Nachwuchs soll erst im Herbst zur Welt kommen, was die Frage aufkommen lässt: Trägt Bruni gar zwei Babys unter ihrer Brust? Die Gerüchte von Zwillingen kursieren schon länger, der Elysée-Palast aber will dazu keine Stellung nehmen. Stattdessen lässt das Paar die Bilder sprechen.

Glücklich und entspannt wirken die beiden, als sie die Erfrischung im Mittelmeer geniessen. Er hilft ihr hoch, als sie versucht aufzustehen. Sie umarmen sich, so oft sie können - im Wasser, bei Spaziergängen oder am Strand. Carla und Nicolas lassen sich durch nichts aus der Ruhe bringen - da kann in Paris passieren, was will.

Die Bilder des entspannten Paares gibt's in unserer Galerie.

Auch interessant