Haus zur Miete ausgeschrieben Wagt Sabia Boulahrouz jetzt den Neuanfang?

Nach der Trennung von Rafael van der Vaart und der Fehlgeburt im vergangenen Jahr scheint Sabia Boulahrouz ihr altes Leben hinter sich zu lassen. Das Haus, in dem sie gemeinsam mit ihren Kindern und dem Fussballer gelebt hat, steht im Internet ausgeschrieben.
Sabia Boulahrouz nach Trennung Van der Vaart & Fehlgeburt 2015 Wohnung inseriert
© Dukas / ab-ins-zuhause.de

Nachmieter gesucht: Sabia Boulahrouz hat für ihre alte Wohnung ein Inserat geschaltet.

Sabia Boulahrouz hat kein einfaches Jahr hinter sich. Erst liess ihr Freund Rafael van der Vaart, 33, sie schwanger sitzen, Ende 2015 verlor sie das gemeinsame Kind im sechsten Schwangerschaftsmonat. Nun geht es für die 38-Jährige endlich wieder aufwärts. Sie steht bei der Modelagentur «Mega Models» unter Vertrag, posierte bereits für Magazine wie «Linda» oder «Grazia». Und: Endlich scheint sie auch ihr altes Leben hinter sich zu lassen.

Auf einer Immobilien-Website steht das Haus, in dem sie mit van der Vaart und ihren zwei kleinen Kindern Daamin, 4, und Amaya, 5, gelebt hat, zur Miete ausgeschrieben. Angepriesen wird das Objekt im Hamburger Stadtteil Alsterdorf als «Traumhafte Wohnung am Alsterlauf» mit 329 Quadratmetern Wohnfläche, sechs Zimmern verteilt auf zwei Etagen und einem eigenen Bootssteg mit direktem Wasserzugang zur Alster. Ab 30. Juni können die neuen Mieter einziehen. Wer die Wohnung übernehmen möchte, muss tief in die Tasche greifen. Umgerechnet über 7000 Schweizer Franken beträgt die Monatsmiete - inklusive Nebenkosten.

Zieht Sabia mit ihren Kindern tatsächlich aus der Wohnung aus? Ganz so klar ist der Sachverhalt nicht. Laut Informationen, die die «Gala» erhalten haben will, handle es sich bei der ausgeschriebenen Immobilie lediglich um die Wohnung der Nachbarn. Das Haus sei in zwei Parteien aufgeteilt. Ob das wirklich stimmt? Fakt ist: Boulahrouz' Wohnung bezahlt immer noch Ex-Freund van der Vaart, der mittlerweile mit Handballerin Estavana Polman, 23, glücklich ist. In einem Interview verriet das Model kürzlich: «Raf unterstützt mich immer noch. Er zahlt die Miete.»

Umzug oder nicht, das wird sich spätestens am 30. Juni zeigen - wenn die Wohnung neu vermietet ist. Halt würde die dreifache Mutter bestimmt bei ihrer Familie finden. Die steht ihr seit der Trennung von ihrem Traummann und der Fehlgeburt, die sie erlitten hatte, bei. Auf Instagram postete Sabia an Ostern ein Selfie mit ihrer älteren Schwester Lydia. Dazu schrieb sie: «Meine Familie bedeutet mir alles.»

 

I wish you all a very Happy Easter #myfamilyiseverythingtome #family #blessed #happy #friends

Ein von Sabia Boulahrouz Official (@sabia_boulahrouz) gepostetes Foto am

27. Mär 2016 um 7:13 Uhr


 

Auch interessant