1. Home
  2. People
  3. Herzogin Meghan: Ihre Halbschwester lästert schon wieder

Die Halbschwester der Herzogin ist richtig sauer

Samantha Markle: «Meghan hat gar kein Herz»

Arme Herzogin Meghan! Auch im letzten Trimester ihrer Schwangerschaft wird sie von ihrer Halbschwester öffentlich niedergemacht. In einem neuen Interview sagt Samantha Markle, wieso Prinz Harry bei ihr grosse Wut auslöste.

Herzogin Meghan 2019

Herzogin Meghan kommt nicht zur Ruhe. Jetzt verrät ihre Halbschwester Samantha, wieso sie immer wieder gegen sie stichelt. 

Dukas/Polaris

Herzogin Meghans Halbschwester Samantha Markle, 54, will sich einfach nicht beruhigen. In einem Interview für die Dokumentation «Meghan and the Markles: A Family at War» beim Sender «Channel 5» holt sie zum neuen Schlag gegen die schwangere Meghan aus. Das berichtet der britische «Express».

Samantha Markle

Lästert fies: Herzogin Meghans Halbschwester Samantha Markle.

Splash News/Dukas

Die Herzogin verfasste kürzlich einen Brief an ihren Vater Thomas Markle. Dieser publizierte das Schreiben in einer britischen Zeitung. Im Brief bat Meghan ihren Vater zum wiederholten Mal darum, sie in Frieden leben zu lassen. Ihr Herz sei gebrochen. 

«Meghan hat gar kein Herz. Sonst würde sie alles dafür tun, dass es ihrem Vater gut geht», lästert Samantha Markle nun. «Ihr Herz ist gebrochen? Nein. Sein Herz ist gebrochen.» Der Brief sei nur ein «ausgeklügelter» Schachzug gewesen, damit sich die Herzogin in die Opferrolle drängen könne. Weiter enthüllt Samantha Markle auch, warum sie so einen Groll gegen ihre royale Halbschwester hegt.

Galerie: Durch die Schwangerschaft mit Herzogin Meghan

«Wir waren Meghan peinlich»

Ihre Wut entfacht hatte demnach eine Aussage von Prinz Harry, 34, gegenüber der BBC. Im Jahr 2017 sagte der Prinz, dass das britische Königshaus für Meghan «die Familie ist, die sie zuvor nie hatte». Genau an dieser Formulierung stört sich Samantha Markle offenbar. «Wir waren Meghan peinlich», wettert sie in der Doku. Nach Samantha Markles Auffassung sagt Meghan ihrem Gatten nicht die ganze Wahrheit: «Als Harry das sagte, war mir klar, dass Meghan ihm nicht die ganze Geschichte erzählte. Denn wir waren eindeutig ihre Familie.» 

Von SH am 5. März 2019