Fünf Jahre nach der Scheidung von Jesse James Hat Sandra Bullock endlich den Richtigen gefunden?

Sandra Bullock war fünf Jahre lang Single. Nun soll die Schauspielerin wieder liiert sein. Mit einem Fotografen aus Los Angeles.
Sandra Bullock Freund Bryan Randall Hochzeit Jennifer Aniston
© Dukas

Nach der Scheidung von Jesse James soll Sandra Bullock endlich wieder richtig verliebt sein.

Seit mehreren Monaten ist Sandra Bullock, 51, angeblich weg vom Single-Markt. Wie das «People»-Magazin berichtet, datet die Schauspielerin Bryan Randall, 49, Fotograf und Model aus Los Angeles. Die beiden hätten sich durch gemeinsame Freunde kennengelernt, plaudert ein Insider in der Zeitschrift aus.

 
Posted by Bryan Randall on Dienstag, 11. September 2012




Offiziell gemacht habe Bullock die Liaison an der Hochzeit von Jennifer Aniston, 46, und Justin Theroux, 43, Anfang August, schreibt «US Weekly». Dort tauchte sie mit Randall im Schlepptau auf. «Er ist sehr heiss, aber auch total normal. Sandra ist glücklich mit ihm», erzählt eine weitere Quelle. Und ein anderer Hochzeitsgast fügt an: «Sie gingen sehr zärtlich miteinander um.»

Für Sandra Bullock ist es die erste ernsthafte Beziehung seit ihrer Scheidung von Jesse James im Jahr 2010. Damals hatte der 46-Jährige Bullock mit dem Tattoo-Model Michelle McGee, betrogen. Seither war der einzige Mann an der Seite der Schauspielerin ihr fünfjähriger Sohn Louis, den sie kurz nach der Scheidung adoptiert hatte.

Auch interessant