Eine Schauspielerin, ein Musiker und ein Fussballer Das Dschungelcamp ist voll!

Mitte Januar startet bei RTL die 12. Staffel von «Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!». Jetzt stehen die letzten drei der insgesamt zwölf Kandidaten fest.
Sandra Steffl, Sydney Younglbood, Ansgar Brinkmann
© getty

Sandra Steffl, Sydney Younglbood und Ansgar Brinkmann ziehen ebenfalls ins Dschungelcamp.

Die Suche nach Dschungelcampern startete bereits im April. Wie «Bild» berichtet, stehen jetzt die letzten drei Kandidaten fest: Schauspielerin Sandra Steffl, Musiker Sydney Youngblood, und Fussballer Ansgar Brinkmann, tauschen Bett gegen Pritsche und ziehen im Januar zu den Kakerlaken ins Dschungelcamp

Das Rezept für den richtigen Dschungel-Mix ist einfach: Man wühle in der Kiste der Cervelat-Prominenz und nehme einen Sport-Star, einen abgestürzten Musiker, ein Promi- oder Bachelor-Flittchen, das unter der Dusche gut aussieht, eine ältere Promi-Dame als Camp-Mami und einen Promi-Verwandten und fertig ist der Dschungelsalat. 

Die crazy Schauspielerin

Sandra Steffl («Rossini») tauchte bisher nur auf den unteren Rängen der Besetzungslisten auf. Nun kann die 47-jährige Schauspielerin endlich wieder vor die Kameras treten. Wie die jüngsten Instagram-Posts zeigen, dürfen wir uns auf eine total verrückte Nudel freuen. 

Marry me#videoclip

Ein Beitrag geteilt von Sandra Steffl (@sandrasteffl) am

14. Dez 2017 um 12:21 Uhr

Der abgehalfterte Musiker

Er hatte zwei Hits, doch die sind schon ein Weilchen her. Musiker Sydney Youngblood, 57, landete 1989 mit «If only I Could» auf Platz 3 und mit «Sit and Wait» auf Platz 2 der Hitparade und war mit seinen Hits jeweils über 20 Wochen in den Charts. In den letzten Jahren sang er allerdings nur noch auf kleineren Galas.

sydney youngblood
© getty

Sänger Sydney Youngblood an der «Starnacht am Woerthersee» am 21. Juli 2017 in Klagenfurt.

Der freche Kicker

Kicker Ansgar Brinkmann, 48, (u.a. Arminia Bielefeld) dürfte für reichlich freche Sprüche sorgen. Mit seinen Eskapaden dribbelte sich «Der weisse Brasilianer» oft ins Abseits. Auf seinem Anrufbeantworter gabs eine Weile die Nachricht: «Ich bin bis morgens um 5 Uhr in meiner Stammkneipe zu erreichen.»

Ansgar Brinkmann
© getty

Ansgar Brinkmann schaut sich am 5. September 2017 das Spiel der U21 für die UEFA 2018 EM Qualifikation an. 

Das sind die weiteren Dschungelcamper

Mit den letzten drei Kandidaten ist das zwölfer Set nun vollständig. Bereits fix fürs Dschungelcamp gesetzt sind «Busenmacher-Witwe» Tatjana Gsell, 46, Natascha Ochsenknecht, 53, die 2016 bereits bei «Promi Big Brother» dabei war, Bachelor-Kandidatin Kattia Vides, 29, Jenny Frankhauser, 25, die Schwester von Daniela Katzenberger, Bachelorette-Kandidat David Friedrich, 28, Transgender-Model und «GNTM«- Kandidatin Giuliana Farfalla, 21, Matthias Mangiapane, 34, der in diesem Jahr bereits in «Das Sommerhaus der Stars» (RTL) zu sehen war, «DSDS»- Kandidat Daniele Negroni, 22, und Schlagersängerin Tina York, 63.

Auch interessant