Neuer Look für neuen Lebensabschnitt Sarah Lombardi trennt sich von 30 Zentimeter Haar

Die lange Mähne war Sarah Lombardis Markenzeichen: Jetzt hat sich die Sängerin von ihrer Haarpracht getrennt. Der Zeitpunkt für die Typenveränderung passt - morgen Freitag erscheint ihre neue Single «Genau hier».
Sarah Lombardi neuer Haar Look 30 Zentimeter Haarlänge abgeschnitten
© Screenshot/Instagram

Sarah Lombardi hat sich für die Veröffentlichung ihrer neuen Single «Genau hier» einen neuen Look zugelegt.

So ganz überzeugt von ihrer neuen Frisur scheint Sarah Lombardi, 25, nicht zu sein. In ihrer Instastory fragt die ehemalige «DSDS»-Kandidatin ihre Follower, wie sie ihre kürzeren Haare finden: «Na was sagt ihr zu meinem neuen Style?»

Sarah Lombardi Instastory Umfrage neuer Haar Look 30 Zentimeter Haarlänge abgeschnitten
© Instagram

Sarah Lombardi will von ihren Fans wissen, ob ihnen der neue Look gefällt.

Den Meinungen der Fans nach ist ihre Skepsis unbegründet. 81 Prozent der Umfrageteilnehmer wählten die Antwort «Oh mein Gott viel besser» (Stand: 12.04.2018 17.30 Uhr). Die restlichen 19 Prozent trauern demnach Sarahs langer Mähne nach.

Heulkrampf auf dem Coiffeurstuhl

Die Sängerin selbst musste sich vor dem Coiffeurbesuch offenbar ziemlich überwinden: Die Ex-Freundin von Pietro Lombardi, 25, hat Tränen vergossen, als der Coiffeur ihr 30 Zentimeter ihrer Haarpracht abschnitt. Den emotionalen Moment hat sie in einem Instagram-Video festgehalten.

«Ja, ich habe es getan. Ich hätte niemals gedacht, dass ich mich das trauen würde. Für mich ist das nicht einfach nur eine neue Frisur, für mich ist es der Anfang eines neuen Kapitels», kommentiert Sarah Lombardi das Video. Sie habe in der letzten Zeit so viel Kraft getankt und sei so stark wie noch nie. Das sei erst der Anfang... ein Schritt in ein neues Leben als starke Frau, starke Mama, schreibt sie.

Der Zeitpunkt für die Typenveränderung ist nicht zufällig: Nach zwei Jahren Schaffenspause veröffentlicht die Sängerin morgen Freitag eine neue Single. Mit dem Song «Genau hier» hat sie sich auf die Suche nach sich selbst gemacht. Das zum Lied gehörende Album «Zurück zu mir» wird dann Anfang Mai erscheinen. Auf dem Albumcover zeigt sich Sarah Lombardi als rockiger Vamp.

Auch interessant