Eineinhalb Jahre nach der Trennung Sarah Lombardi spricht Klartext über Comeback mit Pietro

Seit Monaten spekulieren Fans, ob Sarah und Pietro Lombardi wieder zusammenkommen. In einem Interview an den «About You Awards» bezieht die Sängerin nun klar dazu Stellung.
Sarah Lombardi About You Awards Mai 2018
© Getty Images for About You

Sarah Lombardi sprach an den «About You Awards» in München über ihr Liebesleben.

Eineinhalb Jahre nach der Trennung von Sarah, 25, und Pietro Lombardi, 25, ist klar: Das einstige «DSDS»-Paar wird nicht mehr zusammenkommen. In einem Video-Interview mit «Zoomin.TV Deutschland» bei den «About You Awards» in München setzt Sarah den Gerüchten ein Ende: «Ein Liebes-Comeback ist definitiv zu 1000 Prozent ausgeschlossen!»

Die Kölnerin ist sich sicher, dass die Fans den endgültigen Entscheid akzeptieren werden: «Ich glaube die Fans sind auch schon damit zufrieden, dass wir uns gut verstehen. Ich denke, das reicht denen auch aus.»

Sarah und Pietro Lombardi mit Sohn Alessio an Weihnachten 2017
© Instagram

Sarah und Pietro sind Eltern von Alessio, 2. Für den Kleinen hat das einstige «DSDS»-Paar Weihnachten 2017 gemeinsam verbracht.

Ob ein neuer Lover in Sicht ist, verrät Sarah nicht

In Sachen neue Liebe hält sich Sarah Lombardi bedeckt. «Ich bin auf jeden Fall ein Beziehungsmensch und ich wünsche mir auch irgendwann hoffentlich mal wieder eine Beziehung, die dann hoffentlich ewig oder für immer hält. Aber mal sehen, ich denke, das ergibt sich alles von alleine.»

Das ganze Interview von Sarah Lombardi mit «Zoomin.TV Deutschland» können Sie hier schauen:

Dank der Trennung von Pietro ist sie heute selbstsicherer

Die Sängerin ist sich sicher, dass die Turbulenzen der vergangenen Jahre sie selbstbewusster gemacht haben: «Meine Seele ist immer noch dieselbe. Aber ich glaube schon, dass mich viele Sachen auch geprägt und verändert oder reifer gemacht haben und ich dadurch schon eine taffere und stärkere Sarah geworden bin.»

Die Erfahrungen hat sie in einem neuen Album verarbeitet. Seit einigen Tagen ist ihre Scheibe «Zurück zu mir» im Handel.

Auch interessant