Nach zwei Jahren Ehe Scarlett Johansson und Romain Dauriac sind getrennt

Am Wochenende zeigte sich Scarlett Johansson ohne ihren Ehering am Finger. Jetzt ist auch klar warum: Die Schauspielerin und der Journalist Romain Dauriac lassen sich scheiden. 
Scarlett Johansson Filme Trennung husband Romain Dauriac News Women's March Washington
© Getty Images

Scarlett Johansson letztes Wochenende bei einem Anti-Trump-Protestmarsch: Den Ring hatte sie dort abgelegt.

Wieder ist eine Hollywood-Liebe Geschichte: Scarlett Johansson, 32, und Romain Dauriac, 34, gehen getrennte Wege - und das nach nur zwei Jahren Ehe. Das erzählen Insider dem «People»-Magazin. Das Liebes-Aus konnten die beiden gut verstecken, denn: «Sie sind bereits seit letzten Sommer kein Paar mehr», so die Quelle.

Für Freunde des französischen Journalisten kommt die Scheidung nicht überraschend. «Ich habe damit schon länger gerechnet. Romain und Scarlett haben für mich als Paar nie Sinn ergeben. Sie sind sich überhaupt nicht ähnlich. Irgendetwas passte einfach nicht zusammen.»

Seit 2012 ein Paar

Erste Hinweise, dass in der Ehe Johansson-Dauriac etwas nicht stimmte, gab es vergangenes Wochenende. Die Schauspielerin zeigte sich bei einem Protestmarsch gegen den neuen US-Präsidenten Donald Trump in Washington ohne Ring an ihrem Finger. 

Johansson und Dauriac waren seit über vier Jahren ein Paar. 2014 folgte die Hochzeit im kleinsten Kreise, nachdem ihre gemeinsame Tochter Rose Dorothy auf die Welt kam.

Zu ihrer Trennung haben sich die beiden noch nicht geäussert. 

Scarlett Johansson Twitter Baby heimliche Hochzeit mit Romain Dauriac
© Dukas

Scarlett Johansson und Romain Dauriac gaben sich 2014 im kleinsten Kreise das Ja-Wort. 

Auch interessant