Ashlee Simpson Scheidung: Folgt jetzt der Rosenkrieg?

Es gibt kein Zurück mehr: Sängerin Ashlee Simpson und der Musiker Pete Wentz trennen sich. Die Scheidungspapiere liegen bereits beim Richter.
Sind Pete Wentz und Ashlee Simpson wieder ein Paar?
© Dukas Sind Pete Wentz und Ashlee Simpson wieder ein Paar?

Nach knapp drei Jahren ist alles Aus: Ashlee Simpson, 26, hat am 9. Februar die Scheidung vom «Fall Out Boy»-Bassisten Pete Wentz, 31, an einem Gericht in Los Angeles eingereicht. Laut TMZ.com soll Simpson «unüberbrückbare Differenzen» als Grund genannt haben. Auch soll die Amerikanerin bereits Unterhalt für sich und den gemeinsamem Sohn Bronx, 2, beantragt haben.

Freunde wollen wissen, dass das Paar keinen Ehevertrag unterschrieben hatte. Ob bei ihnen nun auch solch ein Rosenkrieg ausbricht wie aktuell bei Halle Berry und Gabriel Aubry? Noch sieht es nicht danach aus. «Wir bleiben Freunde und verantwortungsvolle, liebende Eltern», hiess es in einem Statement auf E! News. Die Trennung geschehe in beidseitigem Einverständnis, daher wollen sich Ashlee und Pete das Sorgerecht für Bronx teilen.

Das Aus kommt sehr plötzlich, denn erst letzten Monat erklärte Wentz, wie sehr er sich darauf freue, seine Familie mit auf Tour zu nehmen und seinem Sohn die Welt zu zeigen. Auch Simpson hatte in vergangenen Interviews immer betont, wie sehr ihr Sohn die Ehe gestärkt hätte.

Auch interessant