Maria Shriver Scheidung! Keine Chance mehr für Arnie

Sie will einen Schlussstrich ziehen: Maria Shriver hat in Los Angeles die Scheidung von Arnold Schwarzenegger eingereicht.

Nach Wochen voller Schlagzeilen zieht Maria Shriver, 55, Konsequenzen aus dem Treiben ihres Mannes Arnold Schwarzenegger - sie will die definitive Trennung. «Unüberbrückbare Differenzen» nannte sie als Grund für die eingereichte Scheidung, wie es am Freitag vom zuständigen Gericht in Los Angeles hiess.

Ein Termin für die Scheidung wurde nicht genannt. Shriver wolle das gemeinsame Sorgerecht für die beiden noch minderjährigen Kinder des Paares. Sie verlange zudem von Schwarzenegger das Geld für die Anwaltskosten sowie die Zahlung von Unterhalt in unbekannter Höhe, hiess es weiter.

Schwarzenegger und Shriver hatten im Mai nach 25 Ehejahren ihre Trennung bekannt gegeben. Kurz darauf nannte Schwarzenegger den Grund für die Trennung: Der 63-Jährige gab öffentlich zu, mit einer früheren Hausangestellten ein Kind zu haben. Den Fehltritt, der rund zehn Jahre zurückliegen soll, beichtete er seiner Frau erst nach Ende seines Mandats als Gouverneur von Kalifornien Anfang des Jahres. Maria Shriver, eine Nichte von John F. Kennedy, hat mit Schwarzenegger vier Kinder, zwei davon sind volljährig.

Auch interessant