Prinz Willem-Alexander Schiffsparade & Ball: So wird seine Krönungsfeier

Den Thron besteigt er erst Ende April, aber schon jetzt geben der niederländische Palast und der Bürgermeister von Amsterdam Details zu den royalen Festivitäten bekannt. Prinz Willem-Alexander und Gattin Máxima feiern einen Tag lang und erwarten bis zu einer Million Besucher in Amsterdam.
Ihr Weg vom Party- zum Königs-Paar
© Getty Images Amsterdam bereitet sich auf den Thronwechsel vor. Am 30. April werden Máxima und Willem-Alexander offiziell zum neuen Königspaar ernannt.

 1. ABDANKUNG
Bevor das neue Königspaar das Zepter übernimmt, muss die bisherige Monarchin noch den offiziellen Thronverzicht vollziehen. Hierfür wird Königin Beatrix, 75, am 30. April, um 10 Uhr, im Königlichen Palast in Amsterdam die Abdankungsurkunde unterzeichnen. Unmittelbar danach erhält sie den Prinzessinnen-Titel und ihr Sohn Willem-Alexander wird aus staatsrechtlicher Sicht König - noch vor der offiziellen Amtseinführung. Gemeinsam mit Beatrix und seinen drei Kindern Amalia, 9 (ab diesem Tag Kronprinzessin), Alexia, 7, und Ariane, 5, wird das neue Königspaar um 10.30 Uhr auf den Balkon schreiten und dem Volk zuwinken.

2. AMTSEINFÜHRUNG
Ebenfalls am 30. April wird König Willem-Alexander in Amsterdam offiziell in sein neues Amt eingeführt. Um 13.55 Uhr verlassen er und sein Gefolge den Königlichen Palast und begeben sich zur Nieuwe Kerk, wo eine Vollversammlung der Generalstaaten (eine Sitzung der beiden Parlamentskammern) stattfindet. Laut Verfassung sitzt der Präsident des Senats dieser Sitzung vor.

Von 14 bis 15.30 Uhr gibts eine Zeremonie, bei der der neue Monarch - in Frack und Königsmantel - schwört, die Verfassung zu wahren und sein Amt gewissenhaft auszuüben. Umgekehrt versichern die restlichen Teilnehmer der Sitzung, die Unverletzlichkeit des Königs und die Rechte der Krone zu wahren.

Um 16.30 startet ein einstündiger Empfang im Königlichen Palast, bei dem Vertreter des europäischen Hochadels erwartet werden. Darunter die befreundeten Kronprinzenpaare aus Dänemark, Norwegen und Belgien. 

3. SCHIFFSPARADE
Nach der offiziellen Zeremonie folgt um 19 Uhr eine Schiffsfahrt des neuen Königspaares - ein Höhepunkt, wie der Amsterdamer Bürgermeister Eberhard van der Laan gemäss Nachrichtenagentur SDA am Mittwoch sagte. Begleitet werden Willem-Alexander und Máxima von historischen Segelschiffen, an den Ufern gibt es Künstlerauftritte und Konzerte. Zum Abschluss sollen Salut-Schüsse von den Schiffen abgefeuert werden.

4. BALLNACHT
Beendet wird die Feier mit der so genannten «Königsnacht», dabei gibt es für die Bevölkerung zahlreiche Open-Air-Konzerte und einem «Königsball» unter freiem Himmel. Laut Bunte.de wird das Königspaar gegen 20.30 Uhr zum Musikgebäude am Fluss IJ gebracht, um dort ein Dinner mit Feuerwerk zu geniessen.

Die Stadt erwartet bis zu einer Million Besucher. Es sei «eine grosse Ehe und Verantwortung», den Thronwechsel zu organisieren, so der Bürgermeister. Tausende Polizisten werden zudem im Einsatz stehen, aus Sicherheitsgründen wird ein grosser Teil des Programms über das Stadtgebiet verteilt. Dennoch soll es ein «offenes Fest» geben, heisst es.
 

Auch interessant