Demi Moore Schock-Bilder: So dürr war sie noch nie!

An ihrer Filmpremiere in New York zeigte sich Schauspielerin Demi Moore erschreckend abgemagert. Ihre Ehekrise hinterlässt offensichtliche Spuren.

Eigentlich kann man fast nicht hinsehen, so dürr ist Demi Moore, 48, geworden. Die Fotos von ihr entstanden am Montagabend bei der Filmpremiere von «Magin Call» in New York. Ihr geht es offensichtlich schlecht, das beweist auch ihr fader, trauriger Gesichtsausdruck. Über diese Tatsache kann auch ihr Ehering nicht hinwegblenden.

Mit ihrem Mann Ashton Kutcher, 33, kämpft sie momentan um den Erhalt ihrer Ehe. Kutcher soll Moore angeblich betrogen haben, mit dem Model Sara Leal, 24. Diese plauderte in Öffentlichkeit offenherzig über ihre Liebesnacht mit dem Schauspieler.

Wenn die Ehe scheitert, wäre das Moores dritte Scheidung. Vorher war sie mit Rockmusiker Freddy Moore, dann mit Schauspieler Bruce Willis verheiratet.

Auch interessant