Kronprinzessin Victoria Schwanger? Gemäss den Schweden schon!

Schwanger oder nicht - diese Frage beschäftigt zurzeit Tausende von Schweden. Seit neustem verzichtet Kronprinzessin Victoria auf Alkohol. Für ihr Volk Grund genug, um in Wettbüros das Geld auf Babynamen zu setzen.

Kronprinzessin Victoria, 33, ist schwanger - so zumindest lautet die Meinung vieler Schweden, die zurzeit in den Wettbüros sitzen. Wie Vip.de berichtet, beobachtet das schwedische Volk das Verhalten seiner Prinzessin genau: Schlägt Victoria das angebotene Glas Wein aus, wie sie es am Festbankett für die Nobelpreisträger am 10. Dezember tat, so steigen die Einsätze rapid. Ein weiteres Indiz für eine Schwangerschaft ist der Terminkalender von Victoria, wie Aftonbladet.se weiss. Das Frühjahr 2011 will sie in Ruhe geniessen und bleibt möglichst vielen Terminen und Veranstaltungen fern.

Für die Schweden ist damit klar, dass ein Baby unterwegs sein muss. Deshalb rätseln sie auch schon eifrig übrig die Namen: Desirée, Kristina oder Margareta machen bei den Mädchennamen das Rennen, bei den Buben sind es Gustaf, Oscar und Erik.

Bevor sich Victoria allerdings zu diesem Thema Gedanken machen muss, geniesst sie jetzt die Feiertage. Es ist das erste Weihnachtsfest, das sie als Ehefrau von Prinz Daniel, 37, verbringen wird. Einen Abend verbringt das Paar mit der königlichen Familie auf Schloss Drottningholm, den anderen im Haga Palast mit der ganzen Familie Westling. «Victoria und Daniel wollen sich ihre eigene Tradition schaffen», sagt der Hofexperte Herman Lindqvist. Vielleicht für ihre eigene kleine Familie?

Auch interessant