1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Gina-Lisa Lohfink in Lebensgefahr!

Termine abgesagt

Gina-Lisa Lohfink in Lebensgefahr!

Die Trash-TV-Königin hat es ganz übel erwischt. Gina-Lisa Lohfink leidet unter einer «sehr schweren Lungenentzündung». Ärzte sprechen sogar von einem lebensbedrohlichen Zustand.

Gina-Lisa Lohfink leidet unter Lungenentzündung

Laut ihrem Management besteht zurzeit bei Gina-Lisa Lohfink Lebensgefahr.

Instagram

Wer vergangenen Donnerstag nach dem Dschungelcamp «Die Stunde danach» auf RTL geschaut hat, konnte eine sichtlich angeschlagene Gina-Lisa Lohfink nicht übersehen. Die 32-Jährige litt da schon unter Schmerzen.«Wisst ihr, eigentlich habe ich eine Lungenentzündung. Ich war heute Morgen noch beim Arzt», offenbarte die ehemalige «GNTM»-Kandidatin den besorgten Ex-Dschungelcampern. «Aber das hier ist es mir wert. Das ist die Wahrheit. Ich wollte trotzdem hier sein und stark sein.»

Fans in grosser Sorge

Jetzt hat sich Lohfinks Zustand verschlechtert. Die Trash-TV-Koryphäe musste nun alle Termine absagen und strikte Bettruhe einhalten. Auf Instagram meldet sich ihr Management zu Wort: «Es tut Gina-Lisa und uns wirklich extrem leid, aber diese Entscheidung ist nun dringend notwendig, da laut ihrer Ärztin sogar Lebensgefahr besteht und sie ins Krankenhaus eingeliefert werden muss, falls sie sich jetzt nicht schont.»

Lohfinks Fans zeigen sich schockiert und besorgt. Eine Userin schreibt: «Wir wollen noch länger was von dir haben.» Andere raten der Sexbombe zur absoluten Schonung und wünschen gute und schnelle Genesung.

Lohfink hätte vergangenen Samstag einen Auftritt  in einem Club gehabt, dieser wurde nun auf März verschoben. Immerhin gute Aussichten, dass sie schon bald über dem Berg ist. 

Von MZ am 28. Januar 2019