Charlize Theron & Sean Penn Ja, sie sind ein Paar

Der Zeitpunkt ist perfekt: Die beiden Hollywood-Stars Charlize Theron und Sean Penn zeigen an einer Charity-Gala für die Erdbebenopfer von Haiti erstmals ihre Liebe. Das Versteckspiel hat nun ein Ende.
Charlize Theron und Sean Penn zeigen sich als Paar
© Getty Images

Frisch verliebt: Die beiden Oscarpreisträger Charlize Theron und Sean Penn sind ein Paar - obwohl sie 15 Jahre Altersunterschied trennen.

Auf Hawaii, bei Starbucks oder im Auto - Charlize Theron, 38, und Sean Penn, 53, verbrachten in jüngster Zeit die Tage gemeinsam. Bis zum ersten öffentlichen Auftritt als Paar konnte es also nicht mehr lange dauern. Am Samstag in Los Angeles war es dann so weit: An einer Benefizveranstaltung für die Erdbebenopfer von Haiti machten sie ihre Beziehung offiziell.

Zwar schritten sie nicht gemeinsam über den Roten Teppich, dafür turtelten sie während der Gala an einem Tisch. Die Schauspieler hätten sich wie verliebte Teenager aufgeführt, schreibt die deutsche Zeitung «Bild». Eine Reporterin konnte die beiden an der Spenden-Gala hautnah beobachten. Immer wieder hätten Charlize Theron und Sean Penn miteinander geflirtet, gekuschelt und sogar geknutscht.

Als Veranstalter von «Help Haiti Home» wählte Sean Penn den Zeitpunkt geschickt, um seine Beziehung öffentlich zu machen. Am Sonntag jährte sich das verheerende Erdbeben auf der Karibikinsel zum dritten Mal, noch immer leiden die Menschen unter den Folgen. Das Land ist seither mehr denn je geprägt von Armut, eine Cholera-Epidemie breitet sich seit Monaten aus. Und spätestens 2015 sollen die Hilfsgüter aufgebraucht sein. Jetzt hat es der 53-jährige Schauspieler medienwirksam geschafft, das Schicksal der Haitianer wieder ins Gedächtnis zu rufen.

Auch eine andere süsse Botschaft machte an diesem Abend die Runde: Pamela Anderson, 46, verriet, dass sie ihren Freund Rick Salomon, 44, geheiratet hat - bereits zum zweiten Mal.

Auch interessant