Elton John Sein Baby schläft in eigener Luxus-Bleibe

Gerade mal eine Woche ist das Kind von Elton John und David Furnish alt - und eines steht schon jetzt fest: Dem kleinen Zachary fehlt es an nichts.
Elton John und David Furnish sind seit Weihnachten 2010 Eltern des kleinen Zachary.
© Getty Images Elton John und David Furnish sind seit Weihnachten 2010 Eltern des kleinen Zachary.

Was schenkt man einem Baby, das bereits alles hat? Eine eigene Wohnung an bester Lage in Los Angeles. Elton John, 63, und sein Ehemann, 48, baden ihren eine Woche jungen Sohn Zachary im Luxus. Statt das Baby um sich herum zu haben, kauften ihm die Eltern ein Appartement, das sich neben dem ihren befindet. In den 32 Stockwerken umfassenden Sierra Towers liessen sich schon Prominente wie Cher, Joan Collins oder Lindsay Lohan nieder.

Zwei Nannys haben Elton und David ebenfalls engagiert, die sich rund um die Uhr um ihren Sohn kümmern werden. Was der Spass kostet? Allein die Baby-Bleibe kostete dem Paar knapp 1,9 Millionen Franken.

Doch für ihren Nachwuchs, den eine Leihmutter an Weihnachten zur Welt brachte, ist Elton und David nichts gut genug. Eine Quelle erzählt der «Mail on Sunday»: «Geld spielte für John keine Rolle. Die Wohnung ist in Blau- und sanften Grüntönen gehalten.» Ein renommierter Innenarchitekt bekam den Zuschlag, die Wohnung mit zwei Schlafzimmern entsprechend auszustatten. Noch ist sie nicht fertig gestaltet, aber der Insider weiss: «Zachary wird wie ein König leben.»

Gerüchte kursieren, dass sich das berühmte Paar bereits Gedanken über ein Geschwisterchen für Zachary macht. Furnish hat dafür bereits seine Sperma einfrieren lassen. Aber frühestens 2013 wollen die beiden ihre Familie vergrössern.

Auch interessant