Arnold Schwarzenegger Seinen Geburtstag feierte er mit Stripperin

Er kann es einfach nicht lassen: Arnold Schwarzenegger scheint seiner Leidenschaft für Frauen völlig verfallen zu sein. Jetzt tauchten neue Bilder auf die ihn auf der Feier anlässlich seines 50. Geburtstages zeigen. In seinen Armen: Eine Polizisten-Stripperin.

Es sollte nur ein Männerabend werden, Frauen und Freundinnen mitzubringen war verboten: Am 30. Juli vor vierzehn Jahren schmiss Regisseur James Cameron die wohl wildeste Geburtstagsparty für seinen «Terminator» Arnold Schwarzenegger. Der Schauspieler und künftige Gouverneur wurde 50, Anlass genug zum feiern.

Als einzige Frau mit dabei war eine Polizistin - eine Stripperpolizistin, berichtet Radaronline.com. «Arnold liebte die Stripperin», sagten die Freunde. «Sie war das Geschenk für ihn.» Er nahm es offenbar dankbar an: «Arnold konnte seine Finger nicht von ihr lassen, musste ihr immer an die Brüste fassen und sie küssen.» Als sie dann tanzte - nur für ihn - sei es um ihn geschehen. «Er sah so erfreut aus, fasste sie während des ganzen Lap Dance immer an.»

Zurzeit steht Arnold mit seiner Affäre mit Mildred Baena in den Schlagzeilen. Mit ihr zeugte er einen unehelichen Sohn, während er seiner einstigen Ehefrau Maria Shriver den Gatten vorspielte.

Das Protokoll der «Affäre Schwarzenegger» - im Dossier auf SI online.

Auch interessant