Serena Williams Roaaaaar! Leopard grüsst Liebespaar

Was macht ein Tennis-Star, wenn er bei einem Turnier überraschend ausscheidet? Ferien! Serena Williams geniesst die freie Zeit am Strand von Miami, crasht eine Hochzeit - und tröstet nebenbei noch Kollegin Caroline Wozniacki über den Liebeskummer hinweg.

Sie ist eben nicht nur auf dem Tennisplatz ein Tier! Serena Williams, 32, entdeckt derzeit in Miami die Raubkatze in sich und zeigt ihren Fans auf Instagram, warum es für den Strandplausch nicht immer der Bikini sein muss. Im Leoparden-Body geniesst sie die Sonne. Zeit hat die Nummer 1 der Weltrangliste schliesslich genug, genau wie Roger Federer ist sie bei den French Open in Paris bereits ausgeschieden.

Neben Spass und Erholung hat Williams aber auch noch ein paar gute Taten auf Lager:

1. Eine Hochzeitsfeier mit einem Spontanbesuch überraschen und dann sogar noch nett mit Brautpaar und Gästen posieren.
2. Tennis-Kollegin Caroline Wozniacki, 23, aufmuntern!

Die Dänin Wozniacki schied ebenfalls gleich zu Beginn aus in Paris, doch das dürfte ihr ziemlich egal sein. Erst letzte Woche wurde bekannt, dass ihr Verlobter (Golfstar Rory McIlroy) die geplante Hochzeit abgesagt hat. Mit der Begründung, er sei noch nicht bereit für eine Ehe, beendete er die Beziehung.
 

Auch interessant