Shakira & Piqué Ihr zweiter Sohn ist da!

Am späten Donnerstagabend war es so weit: Sängerin Shakira hat per Kaiserschnitt ihr zweites Baby zur Welt gebracht.
Shakira (lalala) Gerard Piqué Baby-Shower Spenden Unicef
© Facebook/Jaume de la Iguana

Sind ab sofort zu viert: Shakira und Gerard Piqué mit ihrem Erstgeborenen Milan.

Milan hat jetzt ein kleines Brüderchen! Shakira, 37, und Gerard Piqué, 27, sind am Donnerstagabend, um 21.54 Uhr, zum zweiten Mal Eltern geworden. Der Kleine heisst Sasha. Auf ihrer Website schreibt die Sängerin: «Wir sind glücklich, die Geburt unseres Sohnes Sasha verkünden zu können. Der Name stammt aus dem Griechischen und Russischen und bedeutet Krieger.»

Sasha kam laut der spanischen Zeitung «El País» per geplantem Kaiserschnitt in Barcelona zur Welt und wiegt drei Kilogramm.

Piqué soll - wie schon bei Milans Geburt 2013 - der einzige Mann im Kreisssal gewesen sein. Verantwortliche Gynäkologin sei auch dieses mal Carlotta Garcia-Valdecasas gewesen. Sie ist die Tochter des berühmten Gynäkologen Manolo Garcia-Valdecasas, der die Kinder von Infatin Cristina zur Welt gebracht hat.

Lustiges Detail: Hätte der Kleine nur vier Tage später das Licht der Welt erblickt, hätte er am exakt selben Tag wie seine Eltern - am 2. Februar - Geburtstag gehabt. Auch Milan feierte erst kürzlich: Er wurde am 22. Januar zweijährig.

Vor wenigen Tagen veranstalteten Shakira und Piqué noch eine Baby-Shower-Party zugunsten von Unicef. Und sie zeigten sich dabei überglücklich auf neuen Bildern - inklusive kugelrundem Babybauch.

Auch interessant