Anastacia Sie hat den Brustkrebs besiegt - zum 2. Mal

Ein knappes halbes Jahr nach der erneuten Schock-Diagnose gibts bei Sängerin Anastacia gute Neuigkeiten - und die verkündet sie ganz nebenbei auf Twitter: «Übrigens: Ich bin jetzt für immer krebsfrei.»

Ende Februar dieses Jahres kam die traurige Gewissheit: Rund zehn Jahre nach der ersten Diagnose und Strahlentherapie ist der Brustkrebs bei Anastacia, 44, zurückgekehrt. Jetzt, fünf Monate später, hat die «I'm Outta Love»-Sängerin die heimtückische Krankheit erneut besiegt, wie sie auf Twitter mitteilt.

Die erlösende Nachricht an ihre Fans kam am Samstag, in Kombination mit einem fröhlichen Bild aus dem Studio: «John Fields, Jamie Hartman im Studio am Herumblödeln. Es ist grossartig, zurück zu sein und zu schreiben. Übrigens: Ich bin jetzt für immer krebsfrei.»

Ob und wann sie ihre Tour wieder aufnimmt, bleibt offen. Kurz nach der zweiten Diagnose musste Anastacia sämtliche Auftritte und Reisen absagen. Nichtsdestotrotz blieb sie optimistisch und liess damals per Facebook-Fanseite mitteilen, dass sie mehr denn je «fest entschlossen» sei, nach ihrem Motto «Lass dir durch Krebs nicht das Beste nehmen» zu leben. Das scheint ihr ein weiteres Mal gelungen zu sein.

Auch interessant