Tara Reid Sie liegt mit einer Fischvergiftung im Spital

Eigentlich wollte Tara Reid das süsse Leben an der Côte d'Azur geniessen. Doch jetzt liegt der American Pie-Star mit einer Lebensmittelvergiftung im Krankenhaus in Nizza.

Eigentlich wollte Tara Reid, 36, wie so viele ihrer prominenten Hollywood-Kollegen nur eines: ein paar schöne Wochen im sonnigen Süden verbringen. Doch nun haben ihr die Ferien in Südfrankreich buchstäblich auf den Magen geschlagen.

Seit einigen Tagen sei die Schauspielerin nun schon wegen einer akuten Bauchspeicheldrüse in Nizza hospitalisiert, will «TMZ» wissen. Doch Reid klärt über Twitter auf und gibt Entwarnung: «Macht euch keine Sorgen. Mir geht es gut und ich bin gesund. Ich habe eine Fischvergiftung und mir meinen Rücken beim Jetski verletzt. Aber es geht mir schon besser.»

Reid war schon im Mai bei den Filmfestspielen in Cannes aufgrund ihrer angelichen Liaison mit dem wesentlich älteren Juwelenkönig Fawaz Gruosi im Gespräch. Fotos zeigten die Amerikanerin auf Tuchfühlung mit dem Chef der Schweizer Uhren- und Schmuckfirma De-Grisogno und Gatten der Chopard-Chefin Caroline Gruosi-Scheufele.

Das ungleiche Paar wurde damals auf einer wilden Yacht-Party gesichtet, die beide dann spät in der Nacht händchenhaltend und torkelnd verlassen haben sollen. Aktuell soll sie sich jedoch mit Joshua Darval die Zeit in Frankreich vertreiben.

 

 

Auch interessant