Elton John & Co. Sie schweben im Baby- und Liebesglück

Elton John, Alanis Morissette und Lily Allen haben ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk erhalten. Während Elton und David Furnish sowie Alanis und Mario Treadway Eltern eines Sohnes geworden sind, verlobten sich Lily und Sam Cooper.

Frohe Botschaft über Weihnachten: Alanis Morissette, 36, und ihr Ehemann Mario Treadway, 30, sind am 25. Dezember Eltern geworden. Gemäss People.com sei der kleine Ever Imre Morissette-Treadwy wohlauf - genau wie seine Mutter. Im Mai heirateten Alanis und Mario, im August wurde die Schwangerschaft bekannt. Doch Morissette ist nicht die einzige, die sich über das Babyglück freuen darf: Auch Elton John, 62, und David Furnish, 48, bekamen einen «Weihnachtsengel». Ihr Sohn, Zachary Levon Furnish-John erblickte ebenfalls am 25. Dezember das Licht der Welt. Er wurde von einer Leihmutter ausgetragen - ihr Name ist geheim. «Wir sind überwältigt von Freude und Glück», liess das seit 2005 verheiratete Paar auf USMagazine.com verlauten.

Einen anderen aber nicht minderen Grund zur Freude hat Lily Allen, 25. Sie hat sich mit ihrem Freund Sam Cooper, 32, verlobt! «Lily strahlte und war sehr gerührt. Sie hatte keine Ahnung, dass Sam sich verloben wollte», so ein Insider zu der «Sun». Cooper sei ihr «Fels in der Brandung» gewesen - Allen erlitt im Oktober ihre zweite Fehlgeburt. Die beiden sind seit 2009 liiert.

Auch Schauspielerin Natalie Portman, 29, gab nach den Feiertagen ihre Verlobung und ihre Schwangerschaft bekannt.

Auch interessant