Selena Gomez Sie sperrt Bieber aus!

Sie muss stinksauer sein: Selena Gomez liess Justin Bieber nach einem Gespräch nicht mehr in ihr Haus. Während er vor dem Gartentor um Einlass bettelt, drücken die Paparazzi ab.

Ihm liegen Millionen Mädchen zu Füssen, doch Justin Bieber, 18, will nur die Eine: Auf das erste Treffen nach der angeblichen Trennung mit Selena Gomez, 20, folgte ein zweites - und es endete desaströs! Am Freitagabend gingen die beiden zusammen in einem Restaurant in Los Angeles essen, schreibt People.com. Allerdings reichte es nicht einmal für eine Vorspeise, nach fünf Minuten stürmte Selena aus der Tür, «offensichtlich sehr wütend», berichtet ein Augenzeuge. Sie setzte sich ins Auto und fuhr nach Hause. Justin nahm in seinem Ferrari die Verfolgung auf. 

Doch vor ihrem Haus blieben die Tore geschlossen. Sein Betteln und Flehen brachten nichts, Selena liess ihn nicht rein. Eine Twitter-Nachricht, die er später an diesem Abend schrieb, lässt die Fans darüber rätseln, was an diesem Abend passiert ist: «Dinge sind nicht immer einfach. Es gibt viel Druck. Aber ich werde herausfinden, wie ich es lösen kann. Ich probiere es. Ich sorge mich, ich nehme es war, ich höre dich noch immer. #Beliebers».

Während der letzten Wochen wurden immer wieder Gerüchte laut, Justin und Selena hätten sich getrennt. Angeblich, weil er dem «Victoria's Secret»-Model Barbara Palvin näher gekommen ist. Derzeit schweigen beide noch über die Geschehnisse, aber die Bilder in der SI-online-Galerie sprechen für sich.

Auch interessant