Engelhardt & Sido Sie sprechen über ihre frische Liebe

Damit hätte wohl niemand gerechnet: TV-Moderatorin Charlotte Engelhardt ist die neue Freundin von Sido. Jetzt verraten die beiden, warum sie sich ineinander verliebt haben.
Die schöne Moderatorin und der Rüpel-Rapper: Charlotte Engelhardt und Sido machten ihre Beziehung am Montag, 7. Mai, publik.
© Dukas Die schöne Moderatorin und der Rüpel-Rapper: Charlotte Engelhardt und Sido machten ihre Beziehung am Montag, 7. Mai, publik.

Sie sind alte Bekannte, arbeiteten vor sieben Jahren zusammen bei der Castingshow «Popstars». Jetzt wurde aus Freundschaft Liebe. Rapper Sido, 31, und Moderatorin Charlotte Engelhardt, 33, sind seit Kurzem liiert. Gefunkt hat es bei einem gemeinsamen Abendessen, wie das ungewöhnliche Paar gegenüber Bild.de erzählt.

«Ich habe schon immer gesagt, dass mich ein Mann zum Lachen bringen muss», sagt Engelhardt. «Und Paul ist ein irrer Kerl! Wir beide haben exakt den gleichen Humor.» Die Moderatorin betont, dass sie sich in Paul Würdig - so heisst der Rapper mit bürgerlichem Namen - und nicht in Sido verknallt habe. «Aktuell passt es wirklich sehr gut zwischen uns.»

Auch Sido schwärmt: «Die Charlotte, die ist echt 'ne Gute. Sie sieht scharf aus, ist intelligent und eine Frau, mit der man eine Bank ausrauben könnte.»

Als ihre Liebe am Montag publik wurde, kam sogleich die Frage auf, ob Sido seine Ex-Freundin Doreen, 25, wegen der Moderatorin verlassen hat. Das dementiert der Musiker: «Jetzt mal ehrlich. Charlotte hat damit nichts zu tun.» Doreen und er wollten im Sommer eigentlich heiraten. Den Hochzeitstermin hat er jedoch immer wieder verschoben - «weil ich mir einfach nicht sicher war.»

Auch interessant