Hayden Panettiere Sie spricht über die Trennung von Klitschko

Nach zwei Jahren Beziehung gehen Hayden Panettiere und Wladimir Klitschko getrennte Wege. Nun äussert sich die Schauspielerin erstmals zum Liebes-Aus.
Wegen der Entfernung sahen Wladimir Klitschko und Hayden Panettiere keine Zukunft mehr für ihre Beziehung.
© Keystone Wegen der Entfernung sahen Wladimir Klitschko und Hayden Panettiere keine Zukunft mehr für ihre Beziehung.

Ihre Liebe scheiterte an der Entfernung. Wladimir Klitschko, 35, lebt in Hamburg, fühlt sich dort zu Hause, und Hayden Panettieres Lebesmittelpunkt ist Los Angeles. Die 21-Jährige erzählt in der «Bild am Sonntag», wie es ihr nach dem Liebes-Aus geht: «Natürlich bin ich tieftraurig.» Schliesslich sei sie ein Mensch, der ungern aufgibt. Aber «wenn eine solche geografische Distanz zwischen einer Liebe steht, dann ist es halt doch sehr, sehr schwierig».

Hayden und Wladimir trennten sich ohne gegenseitige Anschuldigungen und Streitereien. «Wir wussten wohl beide, dass es so nicht gehen kann.» Sie seien als Freunde auseinander gegangen, sagte auch Klitschko zum Aus und Panettiere ergänzt: «Ich bin nicht völlig desillusioniert, ich glaube weiterhin an die grosse Liebe.»

Auch interessant