Brangelina «Sie trennen sich nicht!»

Seit Wochen spekulieren die Medien in aller Welt über eine mögliche Trennung von Angelina Jolie, 34, und Brad Pitt, 46. Jetzt nimmt das Traumpaar offiziell Stellung zu den Gerüchten.

«Angelina Jolie und Brad Pitt hegen keinerlei Absichten ihre Beziehung zu beenden!»: Diese Meldung macht seit gestern die Runde. Die Anwälte des Hollywood-Paares untersagen ab sofort jegliche weitere Mutmassungen über eine mögliche Trennung und drohen mit rechtlichen Schritten.

Eine erste Anklage wurde sogar schon ausgesprochen: Die britische Klatschzeitung «News of the World» berichtete vor zwei Wochen, dass sich das Paar auf eine Trennung geeinigt habe. Die Anwaltskanzlei Schillings Lawyers bezeichnete diese Behauptung nun «falsch und aufdringlich». Sie forderten von der Zeitung, sich bei dem Schauspieler-Paar zu entschuldigen und den Artikel zurückzunehmen.

Brangelina versuchen derweil die Gerüchte mit gemeinsamen öffentlichen Auftritten zu widerlegen: Die beiden zeigten sich am «Super Bowl» auch nach fünf Jahren Beziehung wie frisch verliebt und turtelten während des ganzen Spiels in der VIP-Loge.

Auch interessant