Megan Fox Sie verrät ihr Beauty-Geheimnis

Die Schauspielerin, die durch die ersten beiden «Transformers»-Filme berühmt wurde, gibt in einem Interview Schönheits-Tipps und erzählt, was Sex-Appeal wirklich ausmacht.

Nachdem Megan Fox, 25, gegen den «Transformers»-Regisseur Michael Bay gelästert hatte und gefeuert wurde, hat sie nun genug Zeit um Interviews zu geben.

Der Zeitschrift «Marie Claire» hat sie ihr Beauty-Geheimnis verraten. «Ich esse fünfmal am Tag gesund - hauptsächlich Rohkost, vegetarisches Essen und keine Milchprodukte.» Regelmässig nehme sie auch noch Ergänzungsmittel wie Kieselerde und Fischöl zu sich. «Diäten erspare ich mir damit», meint die schöne Schauspielerin. Ausserdem erklärt sie, was wahre Schönheit für sie bedeutet. «Einfachheit, Eleganz und Sinnlichkeit machen für mich die Schönheit einer Frau aus. Was du trägst, oder wie du aussiehst, macht nicht deine Weiblichkeit aus.»

Megan Fox hat es ihrer Schönheit zu verdanken, dass sie immer noch im Gespräch ist. Denn seit dem Streit mit Michael Bay kann die Frau von Brian Austin Green Filmangebote an einer Hand abzählen, ziert jedoch etliche Zeitschriften-Cover und wirbt für namhafte Designer. Vielleicht setzt sie deshalb derzeit alles aufs Thema Beauty. Auch im Internet.

Um zu beweisen, dass sie eine natürliche Schönheit ist, hat Megan Bilder von sich selbst auf Facebook gepostet. Darauf schneidet sie Grimassen und zieht die Stirn in Falten - damit jeder sehen kann, dass sie kein Botox benutzt.

Auch interessant