Lilly Becker Sie will wieder Nachwuchs - noch in diesem Jahr

In ihrer Mutterrolle geht Lilly Becker auf. Doch Amadeus ist ihr nicht genug: Die Frau von Ex-Tennis-Star Boris Becker will ihre Familie bald vergrössern - mit mindestens einem weiteren Kind. Auch sonst scheint im Hause Becker Friede, Freude, Eierkuchen zu herrschen.

Vier Kinder hat Boris Becker, 43, schon - von drei Frauen. Noah, 17, Elias, 11, Anna, 11, und Amadeus, 18 Monate. Geht es nach seiner Ehefrau Lilly, 35, soll es bald mindestens einen weiteren Becker-Spross geben. «Ich will noch ein zweites oder drittes Kind, dann bin ich erfüllt», verrät die Holländerin gegenüber «Bild». Und fügt an: «Hoffentlich noch in diesem Jahr.» Diesen Wunsch-Termin wird sie verschieben müssen - bis Dezember bleiben schliesslich nur noch fünf Monate. Oder ist Lilly etwa bereits in Erwartung?

Die glückliche Mutter erzählt aus dem Familienalltag. «Wir haben sehr viel Spass mit Essen, er kleckert die ganze Milch über sich oder wenn er etwas nicht mag, wie Brokkoli, schüttelt er so mit dem Kopf.»

Auch sonst läuft es zurzeit rund im Patchwork-Clan Becker. Boris' Ex-Frau Barbara, 47, lobt Lilly in den höchsten Tönen: «Ich bin totaler Lilly-Fan» und «Lilly ist spitze», sagte sie jüngst der «Bunten» am Rande einer Nachwuchsdesigner-Veranstaltung in Düsseldorf. Eifersucht gebe es zwischen den beiden Frauen nicht. Und Lilly wiederum schwärmt von Barabara und Boris' gemeinsamen Jungen Noah. «Ich wünschte, er wäre mein Sohn. Er ist ein wirklich tolles Kind und ich hoffe, dass er mit seiner Mode noch bekannter wird.»

Auch interessant