Herzogin Catherine Sie will zunehmen - für ein Baby!

Sie sind bereit: Prinz William und seine Catherine wollen endlich royalen Nachwuchs. Dafür legt die Herzogin gezielt einige Pfunde zu. Mit Schokolade und Butterkeksen.

Die ganze Welt zerriss sich den Mund über ihr Untergewicht. Damit ist jetzt Schluss, denn Herzogin Catherine, 29, will zunehmen. Aber nicht etwas aus Eitelkeit: Sie und Prinz William, 29, wollen endlich ihr erstes Baby. Und in ihrem Fall täte etwas mehr Gewicht im Hinblick auf eine Schwangerschaft gut.

Um zuzulegen, verfolgt Catherine einen einfachen Plan: naschen. Wann immer ihr Süssigkeiten angeboten werden, greift sie zu. «Die Herzogin liebt ihre neue Diät», sagt eine Quelle zu «femalefirst.co.uk». Schokolade und Butterkekse seien ihre Lieblingssüssigkeiten. 

An einem Charity-Dinner in London zeigte sich die Herzogin kürzlich in einem leuchtend roten Kleid. Eine klare Gewichtszunahme ist zwar noch nicht zu erkennen. Wenigstens ist das Dekolleté aber nicht mehr so knochig wie zuvor.

Im britischen Königshaus ist es üblich, dass frisch vermählte Ehepaare innert neun Monaten nach der Hochzeit Nachwuchs erwarten. Herzogin Cbleiben also noch vier Monate.

 

Auch interessant