«Du machst aus mir einen besseren Menschen» Sila Sahin macht Sohn Elija eine herzige Liebeserklärung

Mitte Juli dieses Jahres kam Elija zur Welt und machte Schauspielerin Sila Sahin zur stolzen Mama. Drei Tage nach ihrem Geburtstag widmet Sahin ihm rührende Zeilen.
Sila Sahin Elija
© Instagram/diesilasahin

Ein Herz und eine Seele: Sila Sahin und ihr Sohn Elija. 

Am Montag feierte Ex-«GZSZ»-Schauspielerin Sila Sahin ihren 33. Geburtstag. Zum ersten Mal hatte sie dabei herzige Gesellschaft: Der knapp fünfmonatige Sohn Elija war an ihrem grossen Tag erstmals mit von der Partie, um seiner Mama unvergessliche Stunden zu bereiten. Und scheint dabei einen so tollen Job gemacht zu haben, dass die ehemalige «Ayla Özgül»-Darstellerin nur drei Tage später einen regelrechten Liebesbrief veröffentlichte. Dieser rührt zu Tränen.

Elija lässt seine Mama alles vergessen

«Ich bin so unfassbar stolz auf dich, kleiner Mann», beginnt Sahin ihren offenen Brief. «Du verstehst es zwar noch nicht, aber mit deinen Augen kannst du meine Entscheidungen beeinflussen.» Ein Blick, ein Lachen, und schon habe Mama alles vergessen, was ihr mal wichtig gewesen sei, schreibt Sahin. «Ich muss sagen, du machst aus mir einen gelasseneren Menschen. Auch wenn wir beide schlaflose Nächte haben, können wir um drei Uhr morgens lachen.»

Durch Elija seien ihr so viele Dinge egal geworden, fährt die Schauspielerin fort. «Egal, ob mein Haar sitzt, egal, ob mein Make-up jeden Tag gleich schön ist, egal, ob ich runder bin als vorher, egal, ob ich nicht mehr ins Kino kann... Egal, ob manche Menschen in meinem Leben sind oder nicht.» Er zeige ihr, was wirklich wichtig sei, schreibt Sahin weiter. «Das Schönste und Sinnvollste bist du, kleiner Prinz. Das kannst nur du.» 

Bereits ein zweites Kind geplant

Ihr Sohn Elija hat es der Deutschen mit türkischen Wurzeln so angetan, dass sie sich bereits ein zweites Kind wünscht. Schon zwei Monate nach der Geburt ihres Schatzes hat sie sich in ihrer Instagram-Story dazu geäussert, dass ein weiteres Kind in Planung ist. Zwar habe sie direkt nach der Geburt in Sachen zweites Kind «Auf keinen Fall!» gedacht, weil Elijas Niederkunft so schmerzhaft gewesen sei. «Mittlerweile sage ich: auf jeden Fall! Am besten gleich hinterher! Es gibt nichts Besseres und nichts Schöneres!» 

Sahin lebt mit ihrem Ehemann Samuel Sahin-Radlinger, 26, und dem gemeinsamen Sohn zurzeit im norwegischen Bergen. Sahin-Radlinger ist dort als Fussballer aktiv. Im Januar endet die Leihgabe des Kickers von Hannover 96 - ob er mit seiner Familie dann wieder nach Deutschland zurückkehren kann und wird, ist noch nicht bekannt. 

Auch interessant