Scarlett Johansson Slips und Sex-Videos? Sie weiss Bescheid!

Künstlicher Babybauch, Perücke und Krönchen: Hollywood-Star Scarlett Johansson macht auf schwangere Schönheitskönigin und gibt ihren berühmten Kollegen wertvolle Tipps, wie sie nicht in die Sex-Falle tappen.

Moment mal, ist diese schwangere Schönheitskönigin nicht...? Doch, es ist die sonst blonde Scarlett Johansson, 26, mit künstlichem Babybauch um brünetter Perücke. Für die Comedy-Show «Saturday Night Live» parodierte Scarlett in einem Sketch die MTV-Reality-Soap «16 And Pregnant».

Überhaupt bewies die Schauspielerin, die seit zwei Jahren mit Berufskollege Ryan Reynolds, 34, verheiratet ist, Humor, als sie ihren Hollywood-Kumpanen ein paar wertvolle Tipps auf den Lebensweg mitgab. «Ich versuche, mich aus den Schlagzeilen herauszuhalten. Ich bin darin nicht perfekt, aber ich habe ein paar nützliche Ratschläge an die Nachwuchs-Promis, die sich nicht ständig in den Magazinen wiederfinden wollen.»

«Zunächst einmal: Fangt an, Unterwäsche zu tragen», riet sie. Dann empfahl Scarlett ihren prominenten Kollegen, sich beim Sex nicht zu filmen. Denn früher oder später komme jedes Video ans Tageslicht. «Wenn ihr euch unbedingt selbst beim Sex zusehen möchtet, benutzt einen Spiegel. Sie sind wie Kameras, die vergessen. Ich frage mich, warum Promis das heutzutage nicht mehr auf die Reihe kriegen», sagte Scarlett. Augenzwinkernd meinte sie dann noch: «Irgendwo da draussen gibt es auch ein Sextape von mir. Wenn ihr es findet, viel Spass damit!»

Auch interessant