Jolie & Pitt So bereiten sie ihre Hochzeit vor

Hollywoods Traumpaar befasst sich nach der Brust-Amputation von Angelina Jolie nun mit einer weitaus schöneren Angelegenheit: der Hochzeit!
Ein Herz und eine Seele: Angelina Jolie und Brad Pitt widmen sich nun ihrer Hochzeit.
© DUKAS Ein Herz und eine Seele: Angelina Jolie und Brad Pitt widmen sich nun ihrer Hochzeit.

Beim Hollywood-Paar Angelina Jolie, 38, und Brad Pitt, 49, gab es in den vergangenen Wochen kein anderes Thema mehr als die Brust-Amputation der Schauspielerin. «Es lag Angelina sehr am Herzen, darauf hinzuweisen, was für Möglichkeiten es gibt, und vor allem dafür einzutreten, dass diese Möglichkeiten allen Frauen offen stehen sollten», erklärte Brad Pitt gegenüber des Magazins «Grazia». Er selber habe den leichteren Part gehabt, er sei nur «rumgesessen» und habe gewartet.

Nun aber möchte sich das Paar mit schöneren Dingen befassen. Deswegen ist das Thema Hochzeit im Hause Jolie-Pitt sehr aktuell. Wann die Hochzeit stattfinden soll, wird noch nicht verraten, aber Angelina und Brad hätten sich bereits darüber unterhalten, wer wofür zuständig ist. «Ich befasse mich mit der Blumendekoration und den Servietten», so Brad Pitt gegenüber «Grazia». Damit hat er auch diesmal wieder den leichteren Part erwischt. Wenn nämlich das glamouröseste Paar Hollywoods sich das Ja-Wort gibt, darf man sicher nicht nur mit einem grossen Star-Aufgebot rechnen, sondern auch mit einer sehr aufwendigen Trauung.

Dass Angelina Jolie in Sachen Hochzeitsplanung mehr Entscheidungsgewalt als Brad Pitt hat, macht die Online-Seite Showbizspy.com deutlich: Ein Insider solle gesagt haben, dass die Schauspielerin die Gästeliste bestimmt. Drei von Brads Freunden solle sie aus Sympathiegründen ausgeladen haben. Angeblich seien Regisseur Quentin Tarantino und die Schauspieler Jonah Hill und Philipp Seymour Hoffman unerwünscht.

Auch interessant