«Kevin – Allein zu Haus»-Star So gut sah Macaulay Culkin lange nicht mehr aus

In «Kevin – Allein zu Haus» war er ein süsser Frechdachs. Doch später machte sich Macaulay Culkin einen Ruf als drogenabhängiger Absturz. Jetzt lassen jüngste Fotos hoffen, dass es mit dem Schauspieler wieder aufwärts geht.

Man schrieb ihn schon ab. Macaulay Culkin, 36, berühmt geworden als Kevin in «Kevin – Allein zu Haus», war für viele der abgstürzte Kinderstar schlechthin.

Jetzt deuten Paparazzi-Bilder darauf hin, dass der Amerikaner die Kurve womöglich doch noch gekriegt hat. Sie zeigen Culkin am vergangenen Sonntag in West Hollywood beim Zigarettenkaufen. Er trägt eine Brille mit grossen Gläsern auf der Nase, hat eine gepflegte Frisur und ist anständig rasiert.

Macaulay Culkin
© Dukas

Wieder ein hübscher junger Mann. Macaulay Culkin kauft sich Zigaretten an einer Tankstelle in West Hollywood.

Das war nicht immer so. In den vergangenen Jahren fiel der Schauspieler mit seiner heruntergekommenen Erscheinung auf. Dünnes, fettiges Haar, ein eingefallenes Gesicht und Augenringe zeichneten ihn.

2012 kamen gar Gerüchte auf, Macaulay Culkin sei drogenabhängig, gehe zu Grunde. Das war ein Jahr nach Ende der achtjährigen Beziehung mit Schauspielerin Mila Kunis, 33. 

Macaulay Culkin
© Getty Images

 Oktober 2014 sah der Kinderstar noch sehr übel aus.

Die Bilder in der Presse waren besorgniserregend. Das US-Boulevard-Magazin «National Enquirer» zitierte 2012 angebliche Freunde des Schauspielers, die behaupteten, Culkin sei «hoffnungslos drogenabhängig».

Macaulay Culkin Drogensucht Heroin National Enquirer
© Dukas

Er sei dem Tod nahe, schrieb 2012 das US-Boulevard-Magazin «National Enquirer». Culkin tat alles als Lüge ab.

Dass es jetzt wieder bergauf geht, zeigt auch das aktuelle Engagement von Culkin im Film «Changeland». Dank ihm soll der einstige Kinderstar nach zehn Jahren endlich wieder auf den Kinoleinwänden zu sehen sein.

Auch im Privatleben gibt es Hoffnung. Der Schauspieler war zum Zeitpunkt der jüngsten Paparazzi-Bilder mit Kollegin Brenda Song, 29, unterwegs. Sie spielt ebenfalls in «Changeland» mit. Ob sich da was anbahnt? Das US-Magazin «People» will die beiden jedenfalls bei einem privaten Dinner erwischt haben.

Macaulay Culkin als Kevin - allein zu Haus
© WireImage

Macaulay Culkin zu Beginn seiner Karriere 1991

Auch interessant