Hantel-Mama Sophie Guidolin ist wieder rank & schlank,... ...aber musste nun ihre «Gebärmutter ausräumen»

Dass sie bis zu ihrer Niederkunft Gewichte stemmte, empörte das Netz. Dass sie kurz nach der Zwillings-Geburt schon wieder in Topform ist, noch mehr. Jetzt offenbart Fitness-Model und Instagram-Star Sophie Guidolin aber ein trauriges Geheimnis hinter ihrer perfekten Fassade.
Sophie Guidolin nach Geburt Babys Zwillinge
© via Instagram.com

Zwischen diesen Bildern liegen nur wenige Wochen: Sophie Guidolin kurz vor und kurz nach ihrer Zwillings-Geburt.

Erst neun Wochen sind seit der Geburt ihrer Zwillingsmädchen vergangen. Nach überschüssigen Babypfunden sucht man bei Sophie Guidolin, 26, aber schon lange vergebens. Regelmässig postet sie freizügige Schnappschüsse ihres After-Baby-Bodys auf ihrem Instagram-Account und lässt ihre Fans und Hater an den Fortschritten teilhaben. Natürlich sei ihr Körper noch nicht wieder derselbe, gibt die dreifache australische Mutter zu bedenken. «Aber ich schäme mich in keinster Weise für meine Körperform oder Dehnungsstreifen.» Wo sich diese Makel  genau an ihrem Body verstecken, bleibt ihr Geheimnis. Zu sehen sind sie für ihre knapp 250'000 Follower jedenfalls nicht.

Offenherziger geht das Fitness-Model jetzt aber mit einem ganz anderen Thema um. Denn so reibungslos, wie Schwangerschaft und Geburt abliefen, scheint es bei Sophie Guidolin nun doch nicht weiterzugehen. «Verrückt, wie schnell sich Dinge ändern können», schreibt sie zu einem Bild mit einem ihrer Babys. «Nachdem ich die letzten zwei Tage exzessiv geblutet habe, ging ich heute Morgen ins Spital. Ein Ultraschall ergab, dass ich eine Ausschabung brauche, um meine Gebärmutter aufgrund einer Plazentaretention auszuräumen.» Ihre Fans sollen ihr alle ihre guten Vibes schicken, forderte sie zudem auf.

Dass sich der Mutterkuchen nicht oder nur teilweise von der Gebärmutter löst, kommt bei gerade mal einer von 300 Geburten vor. Sie ist vor allem bei Frühgeburten verbreitet - bei Zwillingen keine Seltenheit.

Den Eingriff hat Guidolin gut überstanden, schon am nächsten Tag ist sie wieder zurück an ihrem Lieblingsort: im Fitnesscenter.

 

I quickly dropped in at @holdyourown_ to make sure everything is on track for tomorrow's open training session. (The joys of running a business! Rest is a foreign word!) After being curled up in bed for the past 24 hours with mum and the twins eating everything possible to try and increase my blood (spinach, red meat, protein etc) I am finally starting to have more energy after my surgery yesterday! I am 8 weeks postpartum with the twins, and starting back my exercise routine Monday on the #tbtprogram I had so many people email saying they had missed my 70% off sale so I have extended it for today only to jump on and join- just click the link in my bio! I'm off back home to shower and have the birthday dinner we were supposed to have yesterday for @nathanwallace_ birthday (instead ended up having surgery for left over placenta ) hoping to meet some of you tomorrow, and the rest of you online Monday to motivate each other!! #8weekspostpartum #twinpregnancy #teamholdyourown #sophieguidolin {photobomb by Ryder }

Ein von SOPHIE GUIDOLIN (@sophie_guidolin) gepostetes Foto am

30. Okt 2015 um 0:15 Uhr
Auch interessant