Stacy Keibler Clooneys Ex: Schwanger, sportlich und sooo gesund

Als ehemalige Profi-Wrestlerin weiss Stacy Keibler, wie sie ihren Körper in Form halten muss. Das tut sie auch während ihrer Schwangerschaft und teilt Tipps mit ihren Fans.
Stacy Keibler schwanger im Sport George Clooney Ex-Freundin
© via Instagram

Stacy Keibler machts vor und empfiehlt: jeden Tag 15 Minuten Stretching.

Der Babybauch wächst und wächst, doch das ist für Stacy Keibler, 34, kein Grund, träge zu werden. Im Gegenteil: Die Ex-Freundin von George Clooney, 53, trainiert täglich - für mehr Wohlbefinden in der Schwangerschaft.

Diese Woche veröffentlichte sie ein Bild aus der Pilatesstunde auf Instagram. Ihr Tipp an alle Schwangeren: «Der Schlüssel liegt im Stretching der seitlichen Bauchmuskeln. Ich widme dem Dehnen jeden Tag 15 Minuten.» Der ehemalige Wrestling-Star muss es wissen, schliesslich durchlief sie während ihrer aktiven Zeit hartes Bodybuilder-Training, ohne je zu Muskelprotz zu werden. Dank ihrer Fitness ziert sie zudem das Cover der Sommerausgabe des «Fit Pregnancy»-Magazins.

Aber nicht nur Keibler selbst gehts prächtig, offenbar auch ihrem Baby. Und auch dazu hat sie einen Rat, den sie werdenden Müttern ans Herz legt. Sie gebe zu jedem Essen einen Löffel geklärte Butter (Ghee), denn: «Gesunde Fette helfen der Entwicklung des Nervensystems des Babys.»

Für Keibler, die bis im Sommer 2013 noch an Clooneys Seite war, hat sich nach der Trennung alles zum Besten gewendet, wie sie immer wieder betont. Im Herbst kam sie mit Unternehmer Josh Pobre zusammen, im März 2014 heirateten die beiden in Mexiko und mit der Geburt des ersten Kindes kommt noch dieses Jahr das nächste Stückchen Glück hinzu.

Stacy Keibler schwanger auf Cover
© http://www.fitpregnancy.com/

Stacy Keibler schwärmt von ihrer Schwangerschaft und ihrem Mann Josh Pobre.

Auch interessant