Im Alter von 28 Jahren Star-DJ Avicii tot im Oman aufgefunden!

Tragische Meldung aus der Musik-Szene: Der Schwede Tim Bergling, weltweit bekannt als DJ Avicii, wurde am Freitagnachmittag leblos aufgefunden. Zu der Todesursache ist noch nichts bekannt.
SMA Nominiert: Avicii
© via Facebook

Todesursache unbekannt: Der schwedische DJ Avicii ist nur 28 Jahre alt geworden.

«Mit grossem Bedauern müssen wir mitteilen, dass Tim Bergling, bekannt als Avicii, tot ist. Er wurde in Muscat (Oman) am Freitagnachmittag tot aufgefunden», lässt Tim Berglins Mediensprecherin Ebba Lindqvist verlauten. Unter dem Künstlernamen DJ Avicii gelang dem nun im Alter von 28 Jahren verstorbenen Musiker der internationale Durchbruch. Bis zuletzt gehörte Avicii zu den erfolgreichsten DJs der Welt.

In einem anderen Kommuniqué von Aviciis Management heisst es: «Die Familie ist geschockt und wir bitten darum, die Privatsphäre in dieser schweren Zeit zu respektieren.»

Weltweiter Ruhm im Jahr 2011

Laut des Newsportals «Dagens Nyheter» sind die Umstände, die zum frühen Tod des Schweden geführt haben, noch unklar. Fakt ist, dass sich der DJ vor zwei Jahren aus gesundheitlichen Gründen von der Bühne verabschieden musste. Woran Bergling genau litt, ist nicht bekannt. Auch in jüngerer Vergangenheit war der Musiker immer wieder gezwungen Auftritte abzusagen. Einmal wegen eines Blinddarmdurchbruchs, ein anderes Mal litt der DJ unter einer Bauchspeicheldrüsenentzündung. 

Avicii erlangte im Jahr 2011 mit seinem Hits «Levels» weltweit Ruhm. Später arbeitete der Künstler mit Grössen wie Madonna, 59, David Guetta, 50, und der Band Coldplay zusammen.

Letzter Facebook-Post vor drei Tagen

In jüngster Vergangenheit wies nichts darauf hin, dass es gesundheitlich tragisch um Bergling steht. Vor drei Tagen postete der Musiker das letzte Mal auf Facebook. In einem Statement zu den Billboard Awards 2018 schrieb der Schwede, dass er sich geehrt fühle, nominiert zu sein. Und macht Werbung für die Show am 20. Mai auf NBC.

«Es ist immer sonnig in Kalifornien»

Auf Instagram teilte Avicii immer wieder mal private Schnappschüsse mit seinen Fans. Auf seinem letzten Bild vom 4. April sehen wir den DJ in einer schönen Kulisse übers Wasser gehen. 

Zum Foto schrieb er: «Es ist immer sonnig in Kalifornien». Dazu zwei Emojis.

Auch interessant