Will & Kate Statistik sagt: Bald gibt's Babys

Die britischen Royals haben es eilig, wenn es darum geht, die Thronfolge zu sichern. Wenn Prinz William und Herzogin Catherine aus den Flitterwochen zurückkehren, dürften sie bald die freudige Nachricht verkünden.

Derzeit flittern Prinz William, 28, und seine Catherine, 29, auf den Seychellen. Für zwei Wochen haben sie das Luxus-Ressort North Island für sich allein, gehen schwimmen, fahren Velo, geniessen atemberaubende Sonnenuntergänge. Nach den anstrengenden Monaten, in denen sie mit den Vorbereitungen für ihre Hochzeit Ende April beschäftig waren, haben sie nun Zeit für sich - und Zeit, für ganz viel Liebe. Gut möglich, dass sie bereits in ihren Flitterwochen den Nachwuchs regeln. Klingt nach Spekulation, doch die Statistik spricht dafür.

Queen Victoria heiratete im Februar, das erste Kind kam im November desselben Jahres. Queen Elizabeth II. war drei Monate nach ihrer Hochzeit mit Prinz Philip mit Charles schwanger und Diana trug William bereits nach ihren Flitterwochen unter ihrer Brust. Biograf und Hofberichterstatter Andrew Morton ist sich sicher, dass Catherine wenn nicht jetzt, dann in den nächsten Wochen ihre Schwangerschaft verkündet. Im Interview mit «Access Hollywood» sagt er: «Es ist bloss eine Frage der Zeit», so der Autor des jüngsten Werkes «William & Catherine - Their Story».

Diese Woche sollen William und Catherine von ihren Ferien zurückkehren.

Alles zur Hochzeit von Prinz William und Herzogin Catherine erfahren Sie in unserem Dossier.

Auch interessant