Kerr & Bloom Steht ihre Ehe vor dem Aus?

Das Topmodel und der Hollywood-Schauspieler sollen in einer tiefen Beziehungskrise stecken. Das sagen Freunde des Paares. Weiteres Indiz für eine bevorstehende Trennung: Beide tragen keine Eheringe mehr.
Die Rollen sind klar verteilt: Miranda Kerr arbeitet, Orlando Bloom kümmert sich um Söhnchen Flynn.
© Dukas

Die Rollen sind klar verteilt: Miranda Kerr arbeitet, Orlando Bloom kümmert sich um Söhnchen Flynn.

Sie gelten als Hollywoods Vorzeigepaar schlechthin: «Fluch der Karibik»-Star Orlando Bloom, 35, und «Victoria's Secret»-Engel Miranda Kerr, 29. Seit zwei Jahren sind die beiden verheiratet, Anfang Januar 2011 wurde ihre Liebe mit der Geburt ihres Söhnchens Flynn gekrönt. Nun sollen sie allerdings kurz vor der Trennung stehen.

Gemäss der britischen Zeitung «Sun» wurden sowohl Bloom als auch Kerr kürzlich ohne Eheringe in der Öffentlichkeit gesichtet. Ebenso Freunde des Paares mutmassen, dass es in der Ehe der beiden kriseln soll. Grund dafür sei ihre Arbeit: «Sie trägt ihren Ring nicht und hatte in letzter Zeit viel um die Ohren. Es könnte sein, dass ihre Beziehung mit Orlando dabei auf der Strecke geblieben ist.» Während sich das Model einen Auftrag nach dem anderen holt, wurde es in jüngster Zeit ruhig um den Schauspieler. Er scheint sich ganz auf seine Vaterrolle zu besinnen.

Kerrs Manager versucht, das Gerede zu unterbinden und lässt verlauten, an der Sache sei nichts Wahres dran. Dennoch halten sich die Gerüchte hartnäckig. Orlando Bloom wollte bislang keine Stellung dazu nehmen.

 

Auch interessant