Gisele Bündchen Strip-Quickie im Auto

Fotoshooting in der Karibik und es muss schnell gehen. Umkleidekabine – Fehlanzeige. So huscht Topmodel Gisele Bündchen ins Auto und präsentiert uns ihren Körper.

25 Millionen Dollar verdient Gisele Bündchen im Jahr. Damit belegt sie den ersten Platz der bestverdienenden Models der Welt. Doch wer denkt, dass die Brasilianerin trotz Millionen-Verdienst auf Händen und Füssen getragen wird, irrt sich. Jüngste Bilder liefern den Beweis.

Während eines Fototermins auf der Karibikinsel St. Barth steht der 30-jährigen Mama keine grosse, gut ausgestattete Umkleidekabine zur Verfügung, sondern nur der Rücksitz eines Vans. Husch, husch, zieht sie sich das Oberteil aus, schlüpft aus der Hose.

Weil's schnell gehen muss - der Fotograf wartet - zieht sie die Tür nicht zu. Den Beobachter freut's, denn dieser kann dadurch den Anblick ihrer perfekten Kurven geniessen. Machen Sie sich selbst ein Bild davon – in der Bildergalerie.

Auch interessant