Will & Kate Style-ABC für die Hochzeit

Was müssen die Gäste bei ihrer Kleiderwahl beachten? Wie dürfen sie an der Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton die Königin ansprechen? Welche Grundregel sollten sie in jedem Fall beachten? Der Adels-Experte Andreas C. Englert kennt die Gepflogenheiten zu Hofe und das richtige Benehmen gegenüber Royals.
Kate Middleton und Prinz William haben an der Hochzeit nur Augen füreinander. Trotzdem dürfen sich die Gäste nicht gehen lassen.
© Dukas Kate Middleton und Prinz William haben an der Hochzeit nur Augen füreinander. Trotzdem dürfen sich die Gäste nicht gehen lassen.

SI online: Andreas C. Englert, wie hat sich ein Mann an einer royalen Hochzeit zu kleiden?
Andreas C. Englert*: Sie müssen einen Morning Coat (zu Deutsch: Stresemann, Anm.d.Red.) tragen, dazu eine Krawatte - und auf keinen Fall eine Fliege. Männer, die noch aktiv eine hohe Militärposition inne haben, dürfen auch auf eine Uniform zurückgreifen.

Welche Farben sind erlaubt?
Die Hose kann dunkelgrau oder schwarz sein, die Weste silbergrau oder okker. Auf Muster aber bitte verzichten.

Und welche Schuhe legt sich Mann parat?
Ein lederner Schnürschuh ist optimal. Lackschuhe hingegen sind zu vermeiden.

Welche Regeln müssen Frauen beachten?
Eine Frau trägt ein nicht bodenlanges Kleid oder ein Kostüm, die farblich ruhig bunt sein dürfen. Wichtig beim Outfit ist der Hut. Er sollte wenn möglich ein Einzelstück, gewagt, aber nicht zu albern sein. Eine Hochzeit ist ja schliesslich kein Pferderennen. Bei der Farbwahl sollte die Dame Weiss - ist der Braut vorbehalten - und Schwarz - ungeeignet im Frühling - vermeiden.

Wie hat sich ein Gast an der Hochzeit zu benehmen?
Oberstes Gebot ist Pünktlichkeit, dann natürlich alle Regeln des guten Anstands und sich genau an das vorgeschriebene Protokoll halten.

Ein Beispiel?
Die Person muss zu der ihr zugeteilten Zeit die Kirche betreten und darf nicht einfach so hineinmarschieren. Auch darf sie sich vor der Kirche nicht einfach eine Zigarette anzünden.

Was müssen die bürgerlichen Gäste beim Verhalten den Royals gegenüber beachten?
Trifft man auf die Queen, wartet man, bis sie einen anspricht. Ein offensives Vorgehen kommt nicht gut an, auch Fragen stellen sollte man keine. Kommt es zu einem Gespräch redet man sie mit Her Majesty oder später auch Madam an. Prinz Charles und alle anderen Royals sind mit Royal Highness anzusprechen.

Ist der Hofknicks noch Mode?
Natürlich. Während die Frau ihn macht, verbeugt sich der Mann - und das allen Royals gegenüber. Insbesondere Prinzessin Anne legt grossen Wert darauf.

Ein letzter Tipp.
Die Engländer sind ein sehr diszipliniertes Volk und lieben es, in einer Schlange zu stehen - auch bei Gratulationen. Das bedeutet: Als Gast hat man sich immer hinten anzustellen.

*Andreas C. Englert ist stv. Chefredaktor der deutschen Illustrierten «Frau im Spiegel» und Königshaus-Experte.

Alles zur Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton erfahren Sie in unserem Dossier.

Auch interessant