1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Tamara Ecclestone auf Instagram in Gstaad mit Tochter und Jay Rutland

Ski fahren, kuscheln und Sonne tanken

Tamara Ecclestones Winterfreuden in Gstaad

Der Winter in der Schweiz verspricht in der Regel Puderschnee, Hüttenzauber und Gemütlichkeit. Dieses Jahr ist Schnee zwar eher Mangelware, dennoch reiste Tamara Ecclestone mit ihrer Familie traditionsgemäss nach Gstaad - und öffente für ihre Fans das Fotoalbum.

Tamara Ecclestone Gstaad Instagram Facebook Schweiz
Instagram/GettyImages

Der Schweizer Nobel-Skiort Gstaad ist ein beliebter Ort bei Stars. Madonna wird dort immer wieder gesehen, auch Salma Hayek war schon da. Und eine, die jedes Jahr den Weg in das verträumte Dorf findet, ist Tamara Ecclestone, Tochter von Formel-1-Urgestein Bernie Ecclestone. Die 32-Jährige reiste mit ihrer schwerreichen Familie ins Berner Oberland, um das Weihnachtsfest zu feiern. Wie sehr sie die Zeit in der Schweiz genoss, zeigt das Model fleissig auf Instagram.

Schon bei der Hinreise per Helikopter darf man Mäuschen spielen. Ecclestone mit Töchterchen Sophia, 2, und Ehemann Jay Rutland, 35.


Als nächstes lässt uns Tamara einen Blick auf den geschmückten Weihnachtsbaum werfen. Die zweijährige Sophia scheint schon fürs Marshmallow-Grillieren bereit zu sein:


Die Ecclestones kommen gerne über Weihnachten nach Gstaad. Vater Bernie besitzt dort ein Chalet, welchels seine Familie für seinen 85. Geburtstag sogar einmal nach England holte! Doch zurück zur jungen Generation. Denn auch diese scheint sich in der Schweiz wohlzufühlen: «Unser glücklicher Ort», schreibt das Model zu diesem Foto:


Zuckersüsser Abschluss von Tag eins in Gstaad, mit einem Gutenacht-Gschichtli von Sophia: 


An Tag zwei wird gebastelt und gebacken. Hier verziert die Mini-Ecclestone eine Weihnachtskarte:


Natürlich will sich die Kleine auch die Belohnung für ihr Abrackern nicht entgehen lassen. Ob wohl Tamara selbst in der Küche gestanden hat?


Am Nachmittag ist mehr Action angesagt. Zuerst eine Kutschenfahrt...


...dann ein Abenteuer in luftiger Höhe.


Tag drei in Gstaad - auch im Schnee macht das Mutter-Tochter-Gespann eine tolle Figur. 


Wissen Sie noch? Pizza und Pommes frites. Die kleine Sophia kanns schon ohne Stemmbögli.


Da ist auch Grosspapi Bernie, 86, sicher stolz, der später zu Besuch kommt:


Dieses Weihnachtsmahl sieht überraschend unglamourös aus. Sehen wir da etwa Wienerli am rechten Bildrand?


Ab und zu erinnert uns Tamara aber doch daran, dass sie dann schon keine ganz normale Familie sind. Mit diesem Bild etwa.

 Noch etwas Herziges zum Abschluss? Hier ist Sophia beim Ponyreiten:

Von JS am 27. Dezember 2016